Shoppingcenter

ECE weitet Service-Offensive aus

Die ECE setzt im Weihnachtsgeschäft auf zusätzliche Service-Angebote. (Foto: ECE/Cornelius Dally)

Die ECE weitet ihre weihnachtliche Service-Offensive, den ’Himmlischen Service‘, auf insgesamt 100 Einkaufscenter in Deutschland und Österreich aus.

Zahlreiche Angebote sollen dafür sorgen, den Kunden die Weihnachtseinkäufe so einfach, angenehm und komfortabel wie möglich zu machen. Diese reichen vom Einpackservice für Geschenke über mobile Sitzgelegenheiten bis hin zu insgesamt mehreren tausend zusätzlichen Servicemitarbeitern, die als ’Weihnachtspagen‘ Auskünfte erteilen, Einkäufe zum Auto bringen, kleine Geschenke verteilen oder im Parkhaus zum nächsten freien Platz führen.  

„Eine stimmungsvolle Atmosphäre, guter Service und ein komfortables Einkaufserlebnis sind das A und O, gerade bei den Weihnachtseinkäufen“, so Joanna Fisher, ECE-Geschäftsführerin für das Center Management. „Deshalb schmücken wir die Center nicht nur mit unseren aufwändigen Weihnachtsdekorationen, sondern bieten den Kunden mit unserem ’Himmlischen Service‘ zahlreiche Zusatzangebote, die entspanntes Weihnachts-Shopping auch bei winterlichen Temperaturen, vollen Geschäften und mit schweren Tüten ermöglichen.“

Helge Neumann / 04.12.2017 - 14:04 Uhr

Helge Neumann / 04.12.2017 - 14:04 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Aktie bricht ein

H&M muss Läden schließen

Die Umsätze von H&M sind im vierten Quartal (Stichtag 30.11.) um 4% gesunken. Der schwedische Modekonzern macht unter anderem Frequenzprobleme für das Minus verantwortlich.


Mergers & Acquisitions

Umdasch Shopfitting kauft kroatischen Ladenbauer

Die österreichische Umdasch Shopfitting Group übernimmt die im kroatischen Zagreb ansässige Unternehmensgruppe ATT Furnishing.


Saisonauftakt

Assima gibt den Startschuss für das Messejahr 2018

Mit dem frühen Messetermin am 12. und 13. Januar 2018 läuten die ’Ordertage Mainhausen‘ die Vororderphase für die Herbst/Winter-Saison 2018/19 ein. Die Messe wird initiiert von der Verbundgruppe Assima.


Startschuss für Zalando Plus

Zalando holt bundesweit Retouren ab

Zalando rollt das neue Loyalitätsprogramm Zalando Plus aus. Ein Baustein: Mitglieder können deutschlandweit Retouren abholen lassen.


Logistik

Zalando baut neues Logistikzentrum bei Verona

Der Berliner Online-Händler Zalando plant den Bau eines neuen Logistikzentrums im italienischen Nogarola Rocca bei Verona. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2018 beginnen.