Schuhindustrie

Fagus-GreCon investiert in Formenbau

Fagus-GreCon erweitert die Produktionskapazitäten am Standort Alfeld. Das Unternehmen investiert in ein weiteres Fünf-Achs-Universalbearbeitungszentrum.

Laut Fagus-GreCon soll durch die neue Maschine auch zukünftig die wachsende Nachfrage nach Formen für Direktbesohlung und Vulka-Formen befriedigt werden können. Hohe Produktivität in Verbindung mit Flexibilität und höchster Präzision waren ausschlaggebend für die Wahl des neuen Bearbeitungszentrums aus dem Hause DMG Mori. Durch die Kombination von Schwenkrundtisch, 5-Achs-Simultanbearbeitung und Linearantrieb in x- und y-Achse ist die Form freizugänglich von allen Seiten. Komplexere Formen können somit auch in relativ kurzer Durchlaufzeit mit hoher Präzision produziert werden. Im Rahmen der Qualitätssicherung wird die kinematische Genauigkeit regelmäßig mit Hilfe eines entsprechenden Toolkits überprüft.

Helge Neumann / 09.02.2018 - 11:00 Uhr

Helge Neumann / 09.02.2018 - 11:00 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Franchise-System der ANWR

Quick Schuh startet ein eine neue Ära

Neuer Auftritt. Am 19. Februar waren Quick Schuh-Händler zum Partnertag in Mainhausen eingeladen. Konzeptleiter Pedro David Mastrorilli und die Marketingverantwortliche Nicole Wesner führten die etwa 120 Gäste aus 60 Partnerunternehmen durch das Programm, bei dem alle Bausteine der neuen Quick Schuh vorgestellt wurden.


ERIX-Auswertung 1. Februar-Dekade

ERIX: Schuhhandel verzeichnet ein klares Plus

Die Umsätze im Schuhhandel legten in der ersten Februar-Dekade um 8,96% zu.


Außenwirtschaft

AVE sieht den Außenhandel bedroht

Die Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels (AVE) beobachtet die aktuellen handelspolitischen Drohkulissen, die von den USA, aber auch in Reaktion von der Europäischen Kommission aufgebaut werden, mit großer Sorge.


ANWR Campus Starter Basic

ANWR will Kundenbindung ausbauen

Während der Messe Campus Starter in Mainhausen präsentierten Fritz Terbuyken und Michael Decker aktuelle Zahlen und Informationen der Verbundgruppe.


Markenranking: Die Top 50 der ANWR-Lieferanten

Im Rahmen der ANWR Campus Starter Basic veröffentlichte die Mainhausener Verbundgruppe die Top 50 Lieferanten der ANWR.