Kooperation mit Camano

Gabor vergibt Lizenz für Socken und Feinstrümpfe

Gabor hat eine Lizenz an den Sockenhersteller Camano vergeben. (Foto: Gabor)

Die Gabor Shoes AG hat eine Lizenz für Socken und Feinstrümpfe an die Camano GmbH & Co. KG aus Pleinfeld vergeben.

Die neuen Produkte werden unter dem Markennamen Gabor legwear vertrieben. Die erste Kollektion umfasst bereits rund 100 verschiedene Artikel und Farbvarianten. Sie ist unterteilt in die Bereiche NOS und Fashion. Die Produkte kommen in der Saison H/W 18 auf den Markt und werden ab sofort über den Camano Außendienst vertrieben. Bei der Produktentwicklung legten die Partner nach eigenen Angaben großen Wert auf ein eigenständiges Bild und auf einen perfekten Fit zur Marke Gabor. So sei eine eigenständige Kollektion mit modischem Anspruch und gleichzeitig besonders hohem Komfort entstanden. 

Gabor legwear soll schwerpunktmäßig über Schuh- und Textil-Fachgeschäfte, Fachabteilungen ausgewählter Warenhäuser, den Versandhandel und über ausgewählte Onlineshops vertrieben werden. Burkhard Stuhlemmer, Geschäftsführer von Camano über die Kooperation: „Wir freuen uns, dass wir das Produktportfolio von Gabor als Lizenznehmer mit hochwertigen Socken und Feinstrümpfen ergänzen werden. Mit unseren nationalen und internationalen Vertriebsstrukturen wollen wir die Marke Gabor noch stärker in den Zielmärkten verankern.“ Achim Gabor ergänzt: „Socken und Strümpfe passen hervorragend zu unseren Schuhen. Wir freuen uns, mit Camano einen kompetenten Partner gefunden zu haben und unseren Handelspartnern damit eine weitere Möglichkeit bieten zu können, zusätzliche Umsätze zu erzielen“. 

Helge Neumann / 11.01.2018 - 14:30 Uhr

Helge Neumann / 11.01.2018 - 14:30 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

BTE/BDSE-Seminar

Online-Shop rechtssicher machen

Was beim Online-Verkauf rechtlich zu beachten ist, vermittelt das BTE-Seminar Rechtssicherer Online-Shop am 1. März 2018 in Köln.


Schuhmarke aus Langenfeld

Salamander erreicht Paarzahl-Million

Salamander meldet gute Zahlen: Im Jahr 2017 seien im Vergleich zum Vorjahr Menge und Umsatz des Salamander Großhandels jeweils um 17% gesteigert worden, teilt das Unternehmen mit. Man habe erstmals eine Verkaufsmenge von 1 Mio. Paar Schuhe (Salamander und Lurchi) erreichen können.


I love shoes

Die neuesten Beauty- und Körperpflegetrends

Nicht nur die Mode unterliegt einem permanenten Wandel, auch die Bereiche Körperpflege und Beauty verändern sich mit der Zeit. I love shoes berichtet heute über die vier größten Veränderungen, die im kommenden Jahr die weltweite Schönheits- und Körperpflegeindustrie beeinflussen sollen.


Schuhmesse am Gardasee

Besucherzahlen der Expo Riva Schuh stabil

Mehr als 13.000 Besucher kamen zwischen dem 13. und 16. Januar auf die Schuhmesse Expo Riva Schuh am Gardasee - das entspricht dem Niveau der Vorjahresveranstaltung.


ERIX-Auswertung 1. Januar-Dekade

ERIX: Holpriger Start

In der 1. Januar-Dekade ist der Umsatz im Schuhhandel deutlich gesunken.