Social Media

GMS veranstaltet erstes Facebook-Seminar

Die Teilnehmer des Facebook-Seminars von GMS. (Foto: GMS)
Die Teilnehmer des Facebook-Seminars von GMS. (Foto: GMS)

Im Februar 2017 veranstaltete der GMS Verbund aus Köln ein erstes Facebook-Seminar für seine Kunden.

Ziel des Seminars war es laut GMS, den Teilnehmern einen fundierten Einstieg in den Bereich Social-Media zu geben und das Verständnis zu wecken, was wichtig für die Nutzung von Social-Media-Kanälen in der Kommunikation mit Endkunden ist. Themen des Seminars waren unter anderem das Anlegen eines Facebook-Accounts, die Umsetzung von Facebook-Kampagnen und psychologische sowie kommunikative Grundlagen für Social-Media-Anwendungen. Das Seminar gab den Fachhändlern innerhalb von zwei Tagen einen umfassenden Überblick über die zurzeit verfügbaren wichtigsten und nützlichsten Social-Media Kanäle. Entsprechend positiv vielen das Feedback der Teilnehmer aus.  

„Wir sind zwar schon auf Facebook aktiv, aber wie ich feststellen konnte noch in den Startlöchern. Für mich waren die Tipps und die rechtlichen Hinweise wichtig und hilfreich. Des Weiteren habe ich viel Input zur Schaltung von gesponserten Anzeigen mitnehmen können. Das Seminar war sehr aufschlussreich und werde mich nun zügig daran machen mich zu vernetzen. Ich bin auf die Reaktionen gespannt“, resümiert Dirk Wegmann aus Lingen.   Der GMS Verbund plant weitere Facebook-Seminare in anderen Regionen für interessierte Kunden.

Helge Neumann / 20.03.2017 - 09:20 Uhr

Helge Neumann / 20.03.2017 - 09:20 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Deutschland und Niederlande

Saks Off 5th gibt weitere Standorte bekannt

Das Off-Price-Konzept Saks off 5th von Hudson’s Bay hat weitere Standorte bekanntgegeben. Nach der Eröffnung des ersten Stores am 8. Juni im Carsch-Haus in Düsseldorf sind noch im Sommer weitere Städte avisiert.


Produktion soll ’virtuell‘ nach Pirmasens geholt werden

Caprice investiert in Deutschland und Asien

Der Schuhanbieter Caprice will sich neu ausrichten und seine Position als „innovativer Schuhproduzent“ stärken. Dabei soll Pirmasens eine wichtige Rolle spielen. Ein siebenstelliger Betrag wurde in Technik und Modernisierung investiert.


I love shoes

Trend-Look: Lack

Oberflächen und eine besondere Haptik sind im Sommer auf nahezu allen Schuhmodellen zu finden. Heute im Trend-Fokus: Lackschuhe!


Verbrauchermagazin ’Markt‘

ARD-Sendung testet Schuhe – CADS-Initiative reagiert

Am 24. Mai berichtete das ARD-Verbrauchermagazin ’Markt‘ über Tests von Schuhen auf mögliche Schadstoffbelastung. Im Fokus standen dabei Chrom VI sowie Amine, die im Verdacht stehen, krebserregend zu sein. Die CADS-Initiative begrüßt die Schuhtests grundsätzlich, übt aber Kritik an der Bewertung der Ergebnisse.


I love shoes

Gut zu wissen: Digitalisierung im stationären Einzelhandel

Der Einzelhandel wird zunehmend technisiert – die Rede ist von ’Multi-Channel-Retailing‘, ’Click & Collect‘ und ’Click & Reserve‘. Aber was bedeuten diese Begriffe eigentlich?