Galeria Kaufhof

HBC lehnt Angebot der Signa Retail Gruppe ab

Hudson's Bay Company (HBC)
Hudson's Bay Company (HBC)

Der kanadische Handelskonzern Hudson's Bay Company (HBC) wird die Warenhauskette Galeria Kaufhof nicht an die österreichische Signa Retail Gruppe verkaufen. Das hat der Aufsichtsrat von HBC beschlossen.

Der HBC-Aufsichtsrat ist einstimmig zu dem Schluss gekommen, dass das Kaufangebot der Signa Retail Gruppe nicht im Interesse der HBC-Aktionäre sei. Es liege „weit unter dem Wert unseres Deutschlandsgeschäfts und dem damit verbundenen Immobilienportfolios“, erklärt David Leith, Mitglied des Aufsichtsrats. Zudem sei „die Finanzierung nicht ausreichend gesichert“. Vor diesem Hintergrund sei eine weitere Prüfung zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht gerechtfertigt.


Richard Baker kommentiert die Entscheidung des HBC-Aufsichtsrats so: „Unsere europäisches Geschäft und die damit verbundenen Immobilien stellen einen wichtigen Bestandteil unserer langfristigen Strategie dar.“

Michael Frantze / 08.02.2018 - 13:27 Uhr

Michael Frantze / 08.02.2018 - 13:27 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Franchise-System der ANWR

Quick Schuh startet ein eine neue Ära

Neuer Auftritt. Am 19. Februar waren Quick Schuh-Händler zum Partnertag in Mainhausen eingeladen. Konzeptleiter Pedro David Mastrorilli und die Marketingverantwortliche Nicole Wesner führten die etwa 120 Gäste aus 60 Partnerunternehmen durch das Programm, bei dem alle Bausteine der neuen Quick Schuh vorgestellt wurden.


ERIX-Auswertung 1. Februar-Dekade

ERIX: Schuhhandel verzeichnet ein klares Plus

Die Umsätze im Schuhhandel legten in der ersten Februar-Dekade um 8,96% zu.


Außenwirtschaft

AVE sieht den Außenhandel bedroht

Die Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels (AVE) beobachtet die aktuellen handelspolitischen Drohkulissen, die von den USA, aber auch in Reaktion von der Europäischen Kommission aufgebaut werden, mit großer Sorge.


ANWR Campus Starter Basic

ANWR will Kundenbindung ausbauen

Während der Messe Campus Starter in Mainhausen präsentierten Fritz Terbuyken und Michael Decker aktuelle Zahlen und Informationen der Verbundgruppe.


Markenranking: Die Top 50 der ANWR-Lieferanten

Im Rahmen der ANWR Campus Starter Basic veröffentlichte die Mainhausener Verbundgruppe die Top 50 Lieferanten der ANWR.