Keen startet Produktion in Europa

Keen startet Produktion in Europa
Keen startet Produktion in Europa

Das amerikanische Outdoor-Label Keen setzt künftig auf ’made in Europe‘. Gemeinsam mit einem Partner aus Italien wird Keen künftig Schuhe in Rumänien fertigen.

Dort soll eine Innovationsschmiede nach hohen europäischen Standards entstehen. Dieses langfristig ange­legte Investment in Innovation, erstklassige Materialqualität, kundennahe Produktentwicklung und eine marktnahe Fertigungsstätte soll dazu führen, dass dort schrittweise über die kommen­den Jahre hinweg immer mehr Schuhe produziert werden.  

„Unsere Handelspartner können eine noch höhere Qualität, Produktion on demand, schnellere Lieferzeiten, eine größere Kontinuität bei den Styles und ein stets verfügbares Basissortiment ab der Saison Herbst/Winter 2015 von uns erwarten“, erklärt John Jansen, Keen General Manager und Head of EMEA.  

Zur Unterstützung für den Aufbau der europäischen Pro­duktion hat Keen laut Pressemitteilung mit Selim Say einen ausgewiesenen Spezialisten mit langjähriger Bran­chenkenntnis an Bord geholt. Say werde als Product Line Manager EMEA ein wichtiges Bindeglied zwischen den Produktentwicklern in den USA und den Anforderungen des europäischen Marktes sein. Die Produktion wird bereits in den nächsten Monaten anlaufen.  

Die Fertigung in Europa wird auch zentrales Thema in Keens Sales- und Marketingaktivitäten für Herbst/Winter 2015 sein. Perry Laukens, Marketing Manager EMEA, hat dafür bereits ein hohes Budget eingeplant: „Wir sind sehr stolz darauf, jetzt in Europa zu produzieren und werden darauf mit vielen verschiedenen Kampagnen und über ganz unterschiedliche Kommunikationskanäle aufmerksam machen.“    

Helge Neumann / 09.01.2015 - 14:23 Uhr

Helge Neumann / 09.01.2015 - 14:23 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Zeitlos schön: Stilikonen der Moderne

Sie sind wunderschön, erfolgreich und anderen in puncto Style immer eine Nase voraus. Sophia Amoruso und Daphne Guinness sind echte Fashion-Ikonen.


Messe in Berlin

Liebeskind kehrt auf Premium zurück

Comeback. Nach einjähriger Pause kehrt Liebeskind Berlin Mitte Januar zurück auf Premium Exhibition.


Ex-Nike Manager muss gehen

Under Armour: Neuer Chef für Footwear

Under Armour trennt sich von Peter Ruppe, bislang Head of Footwear beim Sportartikelhersteller aus den USA.


Marktanalyse von schuhkurier

Jetzt teilnehmen: Umfrage zum Thema Bequemschuhe

Bequemschuhe - ein Segment mit Zukunft? In einer umfassenden Marktanalyse wird schuhkurier Anfang 2018 einen Überblick über Chancen und Herausforderungen in diesem Sortimentsbereich bieten. Bestandteil ist auch eine große Händlerumfrage – nehmen Sie jetzt teil!


Digitaler Binnenmarkt

Onlinehandel: EU will Geoblocking abschaffen

Die EU hat sich auf ein weitgehendes Verbot des so genannten Geoblocking geeinigt. Verbraucher sollen damit künftig online grenzüberschreitend einkaufen können, ohne blockiert oder umgeleitet zu werden.