Keen startet Produktion in Europa

Keen startet Produktion in Europa
Keen startet Produktion in Europa

Das amerikanische Outdoor-Label Keen setzt künftig auf ’made in Europe‘. Gemeinsam mit einem Partner aus Italien wird Keen künftig Schuhe in Rumänien fertigen.

Dort soll eine Innovationsschmiede nach hohen europäischen Standards entstehen. Dieses langfristig ange­legte Investment in Innovation, erstklassige Materialqualität, kundennahe Produktentwicklung und eine marktnahe Fertigungsstätte soll dazu führen, dass dort schrittweise über die kommen­den Jahre hinweg immer mehr Schuhe produziert werden.  

„Unsere Handelspartner können eine noch höhere Qualität, Produktion on demand, schnellere Lieferzeiten, eine größere Kontinuität bei den Styles und ein stets verfügbares Basissortiment ab der Saison Herbst/Winter 2015 von uns erwarten“, erklärt John Jansen, Keen General Manager und Head of EMEA.  

Zur Unterstützung für den Aufbau der europäischen Pro­duktion hat Keen laut Pressemitteilung mit Selim Say einen ausgewiesenen Spezialisten mit langjähriger Bran­chenkenntnis an Bord geholt. Say werde als Product Line Manager EMEA ein wichtiges Bindeglied zwischen den Produktentwicklern in den USA und den Anforderungen des europäischen Marktes sein. Die Produktion wird bereits in den nächsten Monaten anlaufen.  

Die Fertigung in Europa wird auch zentrales Thema in Keens Sales- und Marketingaktivitäten für Herbst/Winter 2015 sein. Perry Laukens, Marketing Manager EMEA, hat dafür bereits ein hohes Budget eingeplant: „Wir sind sehr stolz darauf, jetzt in Europa zu produzieren und werden darauf mit vielen verschiedenen Kampagnen und über ganz unterschiedliche Kommunikationskanäle aufmerksam machen.“    

Helge Neumann / 09.01.2015 - 14:23 Uhr

Helge Neumann / 09.01.2015 - 14:23 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


ifo Konjunkturtest

Geschäftsklima im Schuhhandel verbessert sich

Das Münchner ifo Institut hat die Ergebnisse seines Konjunkturtests für den Berichtsmonat April veröffentlicht. Demnach hat sich das Geschäftsklima im deutschen Einzelhandel erneut verbessert.


Marktanalyse

Handel expandiert bevorzugt in Großstädte

Der Großteil der Einzelhändler will die Zahl der Filialen in Deutschland bis Ende 2017 weiter ausbauen, auch wenn im Vergleich zu den letzten beiden Halbjahren ein leichter Rückgang zu verzeichnen war, berichtet das EHI Retail Institut.


Nachhaltigkeit

Reebok entwickelt nachhaltige, pflanzenbasierte Sportschuhe

Um Sportschuhe auf Basis nachwachsender, pflanzlicher Rohstoffe zu entwicklen, hat der Schuhhersteller Reebok die Initiative ’Cotton & Corn‘ ins Leben gerufen.


Nachhaltigkeit

Friedrich-Ebert-Stiftung eröffnet ’Akademie der Arbeit‘

Vier Jahre nach der Rana-Plaza-Tragödie hat die Friedrich-Ebert-Stiftung in der Hauptstadt Dhaka die ’Akademie der Arbeit‘ eröffnet.


JAB Luxury

Jimmy Choo steht auf dem Verkaufsprüfstand

Jimmy Choo hat damit begonnen, sich einer strategischen Überprüfung des Geschäftsbereichs zu unterziehen. Dazu gehört auch die Option eines Verkaufs, teilt der britische Luxusschuh-Hersteller mit.