S. Oliver Group

Liebeskind CEO Brigitte Danielmeyer geht

Brigitte Danielmeyer, CEO Liebeskind Berlin
Brigitte Danielmeyer, CEO Liebeskind Berlin

Brigitte Danielmeyer, CEO von Liebeskind Berlin, verlässt das Unternehmen zum 28. Februar 2018 aus persönlichen Gründen. Das teilt die S. Oliver Group mit, zu der Liebeskind Berlin gehört.

„Frau Danielmeyer hat gemeinsam mit ihrem Team entscheidende Weichen für die strategische Weiterentwicklung der Marke Liebeskind Berlin gestellt. Wir bedauern ihre Entscheidung sehr, respektieren aber ihren Wunsch und danken ihr für ihren außerordentlichen Einsatz, die sehr gute Zusammenarbeit und ihr bemerkenswertes Engagement für die Marke“, so Gernot Lenz, CEO S.Oliver Group. Bis zu ihrem Austritt im Februar werde Brigitte Danielmeyer auch weiterhin mit voller Kraft und Energie die Marke Liebeskind Berlin leiten und weiterentwickeln. Des Weiteren wird Armin Fichtel im Anschluss, ab Februar, interimsweise die Rolle des CEO bekleiden und so die nahtlose Übergabe an eine geeignete Nachfolge gewährleisten. 

Helge Neumann / 10.01.2018 - 15:38 Uhr

Helge Neumann / 10.01.2018 - 15:38 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

BTE/BDSE-Seminar

Online-Shop rechtssicher machen

Was beim Online-Verkauf rechtlich zu beachten ist, vermittelt das BTE-Seminar Rechtssicherer Online-Shop am 1. März 2018 in Köln.


Schuhmarke aus Langenfeld

Salamander erreicht Paarzahl-Million

Salamander meldet gute Zahlen: Im Jahr 2017 seien im Vergleich zum Vorjahr Menge und Umsatz des Salamander Großhandels jeweils um 17% gesteigert worden, teilt das Unternehmen mit. Man habe erstmals eine Verkaufsmenge von 1 Mio. Paar Schuhe (Salamander und Lurchi) erreichen können.


I love shoes

Die neuesten Beauty- und Körperpflegetrends

Nicht nur die Mode unterliegt einem permanenten Wandel, auch die Bereiche Körperpflege und Beauty verändern sich mit der Zeit. I love shoes berichtet heute über die vier größten Veränderungen, die im kommenden Jahr die weltweite Schönheits- und Körperpflegeindustrie beeinflussen sollen.


Schuhmesse am Gardasee

Besucherzahlen der Expo Riva Schuh stabil

Mehr als 13.000 Besucher kamen zwischen dem 13. und 16. Januar auf die Schuhmesse Expo Riva Schuh am Gardasee - das entspricht dem Niveau der Vorjahresveranstaltung.


ERIX-Auswertung 1. Januar-Dekade

ERIX: Holpriger Start

In der 1. Januar-Dekade ist der Umsatz im Schuhhandel deutlich gesunken.