Kindermode

Limango startet Eigenmarke für Kinder

Limango setzt mit der neuen Lamino-Kollektion auf Kindermode.
Limango setzt mit der neuen Lamino-Kollektion auf Kindermode. (Foto: Limango)

Der Shopping Club Limango hat mit Lamino ein Modelabel für Kinder gelauncht. Zum Angebot gehören auch Kinderschuhe.

Die erste Kindermode-Kollektion von Lamino wird rund 280 Artikel umfassen. Neben Indoor- und Outdoor-Bekleidung für Babys und Kinder von null bis achten Jahren sollen auch Kinderschuhe zum Angebot gehören. Die neue Kindermode-Kollektion von Limango war den Kunden des Online-Stores bereits im Frühjahr 2017 in einem Testlauf angeboten worden. Nun soll die Lamino-Linie zunächst in wöchentlich wechselnden Aktionen sowie als festes Sortiment auf Limango.de erhältlich sein.

Lamino soll weiter ausgebaut werden

Die Looks der Lamino-Kollektion sind mit Motiven wie Tieren, Streifen, Punkten oder Schiffchen kindgerecht und verspielt: „Die Farben und Designs haben wir bewusst bunt gewählt, um unserem Markencharakter treu zu bleiben“, sagt Gamze Gurbetci, die die Entwicklung der Lamino-Kollektion betreut. „Sowohl die Schuhe als auch die Kleidung sollen Kinder und Eltern gleichermaßen ansprechen.“

Ein großer Teil der Textilien besteht aus Bio-Baumwolle und ist GOTS-zertifiziert. Der Rest der Kleidung trägt das Siegel Oekto-Tex-Standard 100. Die Kinderschuhe bestehen aus Leder und werden nach Angaben von Limango nach EU-Richtlinien produziert. Auf Nachfrage von schuhkurier gab der Online-Händler bekannt, dass die verwendeten Leder regelmäßig auf die „Einhaltung sämtlicher Vorgaben durch REACH sowie durch sämtliche weitere, in der EU geltende Verordnungen zur chemischen Beschaffenheit von Produkten mit Hautkontakt in akkreditierten Prüflabors getestet“ würden.

Laut Limango-Geschäftsführer Martin Oppenrieder soll das Kindermode-Angebot 2018 noch erweitert werden: „Wir werden unsere Lamino-Produktlinien im kommenden Jahr weiter ausbauen und neue Designs entwickeln. Zusätzlich wollen wir unser Portfolio erweitern und auch Familien mit Kindern bis zwölf Jahre ansprechen.“

Kristina Schulze / 11.10.2017 - 11:40 Uhr

Kristina Schulze / 11.10.2017 - 11:40 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Ausbildung

Studieren an der LDT Nagold jetzt auch ohne Berufspraxis möglich

Mit Studienstart März 2018 können Abiturienten und Abgänger mit Fachabitur des Abiturientenjahrgangs 2017 und früher auch ohne Praxiserfahrung direkt im 4-semestrigen Vollzeitmodell der LDT Nagold ihr Studium beginnen. Das teilt die Akademie für Mode-Management mit.


Europa-Expansion

Ruco Line will DACH-Markt erobern

Die italienische Sneaker-Marke Ruco Line will anlässlich des 30-jährigen Jubiläums ihre Präsenz im europäischen Schuhmarkt verstärken. Einen ersten Schritte stelle der Aufbau einer Vertriebsstruktur in der DACH-Region dar.


’Fachkompetenz Schuh‘ zum zweiten Mal in Pirmasens

ISC-Symposium widmet sich der Zukunft der Schuhbranche

Mehr als 60 Gäste aus der Schuhbranche trafen sich am 19. Oktober beim ISC in Pirmasens, um Vorträge zum Thema ’Tradition und Innovation - Visionen für unser Shoe Business‘ zu hören und sich auszutauschen.


Internationales Geschäft wächst deutlich

Skechers erzielt neuen Rekordumsatz

Im dritten Quartal 2017 ist der Umsatz von Skechers auf eine neue Rekordhöhe gestiegen. Die Erlöse der US-Marke legten um 16% zu.


Erstes Geschäft eröffnet

Deichmann startet in Frankreich

Deichmann expandiert. Am 19. Oktober hat der Schuhfilialist aus Essen ein erstes Geschäft in Frankreich eröffnet.