Outdoor

Lowa: Umsatz sinkt

Lowa-Geschäftsführer Werner Riethmann (Foto: Lowa)
Lowa-Geschäftsführer Werner Riethmann (Foto: Lowa)

Lowa musste im vergangenen Geschäftsjahr einen leichten Umsatzrückgang verzeichnen. 2017 sollen die Erlöse jedoch wieder steigen.

Im Jahr 2016 sank der Umsatz von Lowa auf 147 Mio. Euro. Das entspricht einem Minus in Höhe von 3,3% gegenüber dem Vorjahr. Das berichtete Lowa-Geschäftsführer Werner Riethmann auf der Jahres-Pressekonferenz des Unternehmens am 12. Mai am Fuschlsee in der Nähe von Salzburg.

Der leichte Rückgang im Umsatz lasse sich mit einer Verschiebung innerhalb des Produkt-Mixes begründen, so Riethmann. So habe es bei konstanten Verkaufszahlen eine Verschiebung der Nachfrage hin zu den Modellen der All-Terrain-Sport-Kollektion gegeben. Zudem habe der Kinderschuhbereich zweistellige Wachstumsraten erzielt. Da die Modelle dieser Kategorien nach Angaben des Geschäftsführers jedoch günstiger als die klassischen Modelle sind, habe sich ein Umsatzrückgang ergeben. Zudem hat das Unternehmen 2016 nicht den Zuschlag für einen Militärauftrag in Frankreich erhalten.

Für das Jahr 2017 wird jedoch wieder ein Umsatzwachstum auf 153 Mio. Euro erwartet. 

Helge Neumannn / 15.05.2017 - 16:43 Uhr

Helge Neumannn / 15.05.2017 - 16:43 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

HDE

Handel hofft auf Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft

Die Trendumfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE) ergab, dass die Woche vor dem dritten Advent vor allem dem Onlinehandel gute Umsätze bescherte. Schwach zeigte sich dagegen der Geschäftsverlauf im stationären Handel.


Aktie bricht ein

H&M muss Läden schließen

Die Umsätze von H&M sind im vierten Quartal (Stichtag 30.11.) um 4% gesunken. Der schwedische Modekonzern macht unter anderem Frequenzprobleme für das Minus verantwortlich.


Mergers & Acquisitions

Umdasch Shopfitting kauft kroatischen Ladenbauer

Die österreichische Umdasch Shopfitting Group übernimmt die im kroatischen Zagreb ansässige Unternehmensgruppe ATT Furnishing.


Saisonauftakt

Assima gibt den Startschuss für das Messejahr 2018

Mit dem frühen Messetermin am 12. und 13. Januar 2018 läuten die ’Ordertage Mainhausen‘ die Vororderphase für die Herbst/Winter-Saison 2018/19 ein. Die Messe wird initiiert von der Verbundgruppe Assima.


Startschuss für Zalando Plus

Zalando holt bundesweit Retouren ab

Zalando rollt das neue Loyalitätsprogramm Zalando Plus aus. Ein Baustein: Mitglieder können deutschlandweit Retouren abholen lassen.