Outdoor

Lowa unterzieht Performance-Kollektion einem Härtetest

Gerlinde Kaltenbrunner beim Testing (Foto: Lowa - Julian Hoß / Johannes Gauder)
Gerlinde Kaltenbrunner beim Testing (Foto: Lowa - Julian Hoß / Johannes Gauder)

Der Sportschuh-Hersteller Lowa hat in Zusammenarbeit mit deutschen Ausnahmesportlern aus dem Lowa Pro Team eine neue Performance-Kollektion entworfen.

Stefan Glowacz, David Göttler, Rudi Hauser, Hans Kammerlander, Alix von Melle, Ines Papert und Luis Stitzinger: Bereits seit vielen Jahren arbeitet Lowa mit den Profi-Athleten zusammen. Bei der Produktentwicklung fungieren sie nach Angaben von Lowa als wertvolle Ratgeber. „Die Zusammenarbeit mit den Athleten ist für uns sehr wichtig. Sie fordern die Produkte heraus und können uns genau sagen, was an den Schuhe passt und was wir noch verbessern können“, erklärt Lowa-Entwicklungsleiter Alexander Nicolai.

Nun stellt Lowa die drei neuen High-End-Schuhe – den Alpinstiefel Alpine Pro GTX, den Zustiegsschuh Approach Pro GTX LO und den Kletterschuh Rocket – vor.

Für den abschließenden Praxistest der neuen Performance-Kollektion reisten die Alpinisten Ralf Dujmovits, David Göttler, Rudi Hauser und Gerlinde Kaltenbrunner gemeinsam mit Vertretern aus dem Entwicklungs- und Marketingteam auf die Coburger Hütte in Tirol. Hier wurden die Schuhe einem letzten Härtetest unterzogen, bevor sie nun in den Einzelhandel kommen.

Michael Frantze / 20.04.2017 - 11:38 Uhr

Michael Frantze / 20.04.2017 - 11:38 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Tarifabschluss

Verdi erzielt Tarifeinigung für den Berliner Einzelhandel

Im Tarifkonflikt des Einzelhandels in Berlin wurde jüngst eine Tarifeinigung erzielt. Nach Ansicht der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ist der Tarifabschluss annehmbar, auch wenn nicht alle Erwartungen erfüllt werden.


Streetwear trifft auf japanische Tradition

Suicoke kollaboriert mit MonkeyTime, Highsnobiety und Blackmeans

Die auf Sandalenmodelle spezialisierte Schuhmarke Suicoke hat neue Kollaborationen mit MonkeyTime, Highsnobiety und Blackmeans bekannt gegeben.


E-Commerce

Schuhe24 verlegt Zentrale nach Wiesbaden

Mitte September verlagert Schuhe24 die Firmenzentrale von Hofheim nach Wiesbaden.


Kinderschuhe in der Kritik

Clarks löst Debatte über Sexismus aus

In Großbritannien hat der Schuhhersteller Clarks mit zwei Kinderschuhen eine Debatte über Sexismus ausgelöst.


Gummischablonen, weiße Sneaker und andere Werkzeuge

Just do it: Nike launcht DIY-Kit

Der Nike-Slogan ’Just do it‘ bekommt mit dem Launch des neuen Do-it-yourself-Kits eine ganz neue Dimension.