’Moda‘ und ’Essenz‘ starten in München

Auftakt in München: Order auf der Essenz. (Foto: Redaktion)
Auftakt in München: Order auf der Essenz. (Foto: Redaktion)

Vom 19. bis zum 21. März öffnen in der Bayerischen Landeshauptstadt die beiden Schuhmessen ’Moda made in Italy‘ und ’Essenz‘ ihre Pforten.

Der Auftakt am Sonntag verlief insbesondere auf der Essenz nach Angaben von Ausstellern sehr gut. 300 Brands stellen auf der Messe, die in Zenithhalle und Kohlebunker stattfindet, ihre neuen Kollektionen aus. Am Sonntag war die Veranstaltung durchweg gut besucht. Insbesondere modische Brands seien sehr gefragt, hieß es. Händler aus dem Süden, aus Österreich und der Schweiz, aber auch Unternehmer aus Berlin waren angereist, um ihre Sortimente zu komplettieren. Die ’late night'-Ordermöglichkeit mit Öffnungszeiten am Sonntag bis 19 Uhr und am Montag bis 20 Uhr kommt offenbar sehr gut bei den Händlern und Einkäufern an.

Auf der Moda made in Italy sind nach Angaben des Veranstalters Assocalzaturifici 215 italienische und europäische Marken zu sehen. In Halle 4 des MOC befasst sich ein Bereich mit dem Thema Qualitätshandwerk. Hier können Besucher und Einkäufer erleben, wie Qualitätsschuhe 'made in Italy' gefertigt werden.

Redaktion / 20.03.2017 - 10:20 Uhr

Redaktion / 20.03.2017 - 10:20 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Neue Messe feiert Premiere

ANWR startet Sneakerwand

Auf der neuen Messe ANWR Order Sommer am 28. und 29. November feiert ein neues Sortimentsmodul Premiere: die Sneakerwand.


Unternehmensnachfolge

Wie Händler die Zukunft planen sollten

Weitermachen oder das Geschäft aufgeben? Wie lange noch selbst im Laden stehen? Und wo findet man geeignete Nachfolger? Fragen wie diesen ging schuhkurier nach und sprach mit Experten der Verbundgruppen ANWR, GMS und Sabu sowie mit dem BDSE.


Verbraucherumfrage

Black Friday und Cyber Monday bringen 1,7 Mrd. Euro zusätzlich

Der Einzelhandel in Deutschland rechnet an Black Friday und Cyber Monday mit zusätzlichen Umsätzen von rund 1,7 Mrd. Euro. Das zeigt eine aktuelle Verbraucherbefragung aus dem Online-Monitor des Handelsverbandes Deutschland (HDE).


Kooperation mit German Reprap

Ecco druckt Zwischensohle in 3D

Der dänische Schuhhersteller Ecco setzt auf Zwischensohlen aus dem 3D-Drucker. Diese können individuell angepasst und vor Ort im Store ausgedruckt werden.


Sneakerretailer aus New York

Foot Locker: Umsatz und Gewinn sinken

Der Umsatz des Sneakerhändlers Foot Locker ist im dritten Quartal flächenbereinigt um 3,7% gesunken. Auch der Gewinn entwickelte sich negativ.