Shopping

Neinver plant neues Outlet-Center in Frankreich

So könnte das Outlet-Center ’Alpes The Style Outlets‘ des Betreibers Neinver aussehen (Foto: Neinver)
So könnte das Outlet-Center ’Alpes The Style Outlets‘ des Betreibers Neinver aussehen (Foto: Neinver)

Im Rahmen der internationalen Immobilienmesse Mapic stellte der spanische Outlet-Center-Betreiber Neinver sein neues Projekt vor: Alpes The Style Outlets nahe der französisch-schweizerischen Grenze.

Laut Neinver soll in unmittelbarer Umgebung von Genf und Lyon das Outlet-Center ’Alpes The Style Outlets‘ entstehen. Vom Erscheinungsbild ähnele es einem Alpendorf, das auf einer Bruttomietfläche von 19.000 qm Platz für 90 Stores bieten soll. Das Center verfügt laut dem Outlet-Center-Betreiber über ein Einzugsgebiet von 5,3 Mio. Einwohnern und liegt an der Autobahn A40, die Frankreich und die Schweiz direkt verbindet. Eröffnet werden soll ’Alpes The Style Outlets‘ voraussichtlich im Jahr 2020.

„Wir erweitern unser bestehendes Portfolio permanent um vielversprechende Standorte in Europa. Dieses einzigartige Projekt wird unsere Position in Frankreich – einem wichtigen Markt für unsere Wachstumsstrategie, in dem wir 2012 bereits Roppenheim The Style Outlets eröffnet haben – weiter stärken“, erklärt Carlos González, Geschäftsführer von Neinver.

Michael Frantze / 14.11.2017 - 12:07 Uhr

Michael Frantze / 14.11.2017 - 12:07 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

HDE

Handel hofft auf Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft

Die Trendumfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE) ergab, dass die Woche vor dem dritten Advent vor allem dem Onlinehandel gute Umsätze bescherte. Schwach zeigte sich dagegen der Geschäftsverlauf im stationären Handel.


Aktie bricht ein

H&M muss Läden schließen

Die Umsätze von H&M sind im vierten Quartal (Stichtag 30.11.) um 4% gesunken. Der schwedische Modekonzern macht unter anderem Frequenzprobleme für das Minus verantwortlich.


Mergers & Acquisitions

Umdasch Shopfitting kauft kroatischen Ladenbauer

Die österreichische Umdasch Shopfitting Group übernimmt die im kroatischen Zagreb ansässige Unternehmensgruppe ATT Furnishing.


Saisonauftakt

Assima gibt den Startschuss für das Messejahr 2018

Mit dem frühen Messetermin am 12. und 13. Januar 2018 läuten die ’Ordertage Mainhausen‘ die Vororderphase für die Herbst/Winter-Saison 2018/19 ein. Die Messe wird initiiert von der Verbundgruppe Assima.


Startschuss für Zalando Plus

Zalando holt bundesweit Retouren ab

Zalando rollt das neue Loyalitätsprogramm Zalando Plus aus. Ein Baustein: Mitglieder können deutschlandweit Retouren abholen lassen.