Verbraucherstudie des BEVH

Onlinehandel mit Schuhen wächst geringfügig

Nach einer Marktanalyse des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH) hält das Wachstum im Online-Handel weiterhin an. Insgesamt lagen die Umsätze im dritten Quartal 2017 bei 13,617 Mrd. Euro und damit 9% über dem Vorjahreszeitraum.

Von Juli bis September 2017 kauften die deutschen Verbraucher im gesamten Interaktiven Handel (Online- und Versandhandel) Waren im Wert von 14,693 Mrd. Euro. Dem BEVH zufolge hatte der Onlinehandel einen Anteil von 93% am Gesamtumsatz des Interaktiven Handels.

Bei Bekleidung konnte der Onlinehandel seinen Umsatzwachstum kaum ausbauen. Der entsprechende Online-Umsatz erhöhte sich um 0,7% auf 2,734 Mrd. Euro inkl. USt (Q3/2016: 2,714 Mrd. Euro inkl. USt). Bei Schuhen lag das Wachstum bei 1,9% gegenüber dem Vorjahr. Der Online-Umsatz belief sich in diesem Bereich auf 898 Mio. Euro inkl. USt (Q3/2016: 881 Mio. Euro inkl. USt).

Der BEVH erwartet in diesem Jahr für den Interaktiven Handel insgesamt ein Wachstum von 8%, Die Umsätze belaufen sich wohl um ca. 61,7 Mrd. Euro. Für den E-Commerce-Bereich rechnet der Branchenverband erneut mit einem klar zweistelligen Zuwachs um 11% auf rund 58,5 Mrd. Euro.

Michael Frantze / 11.10.2017 - 16:23 Uhr

Michael Frantze / 11.10.2017 - 16:23 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Zeitlos schön: Stilikonen der Moderne

Sie sind wunderschön, erfolgreich und anderen in puncto Style immer eine Nase voraus. Sophia Amoruso und Daphne Guinness sind echte Fashion-Ikonen.


Messe in Berlin

Liebeskind kehrt auf Premium zurück

Comeback. Nach einjähriger Pause kehrt Liebeskind Berlin Mitte Januar zurück auf Premium Exhibition.


Ex-Nike Manager muss gehen

Under Armour: Neuer Chef für Footwear

Under Armour trennt sich von Peter Ruppe, bislang Head of Footwear beim Sportartikelhersteller aus den USA.


Marktanalyse von schuhkurier

Jetzt teilnehmen: Umfrage zum Thema Bequemschuhe

Bequemschuhe - ein Segment mit Zukunft? In einer umfassenden Marktanalyse wird schuhkurier Anfang 2018 einen Überblick über Chancen und Herausforderungen in diesem Sortimentsbereich bieten. Bestandteil ist auch eine große Händlerumfrage – nehmen Sie jetzt teil!


Digitaler Binnenmarkt

Onlinehandel: EU will Geoblocking abschaffen

Die EU hat sich auf ein weitgehendes Verbot des so genannten Geoblocking geeinigt. Verbraucher sollen damit künftig online grenzüberschreitend einkaufen können, ohne blockiert oder umgeleitet zu werden.