Logistik

Paketzusteller Hermes setzt weiter auf Wachstum

Mehr Sendungen und mehr Umsatz für Hermes (Foto: Hermes)
Mehr Sendungen und mehr Umsatz für Hermes (Foto: Hermes)

Der in Hamburg ansässige Paket- und Logistikdienstleister Hermes hat für das Geschäftsjahr 2016 seine Geschäftszahlen veröffentlicht. Aus der Bilanz geht hervor, dass das Unternehmen den Umsatz um mehr als 7% auf 2,64 Mrd. Euro gesteigert hat.

Die Hermes Paketgesellschaften in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Italien und Russland stellten im Geschäftsjahr 2016 die Rekordmenge von rund 640 Mio. Sendungen an ihre Kunden in Europa zu. Das sind rund zehn Prozent mehr Pakete, Kataloge und anderweitige Warensendungen als im Vorjahr (2015: 580 Mio. Sendungen). Rund 75% des Sendungsaufkommens resultierten dabei aus dem Geschäft mit Auftraggebern außerhalb der Otto Group.

Ferner heißt es, dass Hermes durch die Integration des französischen Paketversenders Mondial Relay sowie des im letzten Jahr hinzugekauften 2-Mann-Handling-Spezialisten Girard Agediss  seine Wettbewerbsposition in Frankreich und in weiteren europäischen Märkten verbessern konnte.

In Deutschland will Hermes weiter auf Wachstum setzen. So will der Logistiker zunächst drei neue Hermes Logistik Center (LC) an den Standorten Bad Rappenau, Mainz und Berlin in Betrieb nehmen. Bis Ende 2019 plant Hermes im Rahmen eines Investitionsprogramms über 300 Mio. Euro insgesamt neun neue Logistik-Zentren.

Weltweit beschäftigt Hermes aktuell 12.618 Mitarbeiter, davon über 8.500 (FTE) allein in Deutschland.

Michael Frantze / 21.04.2017 - 13:36 Uhr

Michael Frantze / 21.04.2017 - 13:36 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

#stylcommunity

Görtz startet Dachmarkenkampagne mit Influencern

Görtzt hat eine Dachmarkenkampagne mit Influencern gestartet. Mit der #stylecommunity hat der Hamburger Schuhfilialist ausgewählten Influencern freie Hand zur Inszenierung der Produkte gelassen.


Veranstaltung in Heilbronn

Starker Auftakt für das Sabu Forum ’Handel heute/morgen‘

Am 25. April nutzten rund 170 Sabu-Mitglieder das erste Sabu-Forum Handel heute/morgen, um neue Impulse für ihr Business zu erhalten. Die Gäste waren vom neuen Konzept begeistert.


Hamm Market Solutions

Lizenzvertrag mit Napapijri Footwear endet

Die zur Hamm Market Solutions GmbH & Co. KG gehörende HN Footwear GmbH aus Osnabrück beendet mit der H/W-Kollektion 2018 den Lizenzvertrag für die Marke Napapijri mit der VF Corporation.


Fashionsustain-Konferenz

Messe Frankfurt stößt erstmals einen ’Thinkathon‘ an

Parallel zur Fashionsustain-Konferenz in Berlin hat die Messe Frankfurt erstmals einen sogenannten ’Thinkathon‘ initiiert. 48 Stunden lang befassten sich die Teilnehmer mit den Themen Nachhaltigkeit, Innovationen und technologischer Fortschritt.


Schuhtrends

Palladium stellt Sneaker-Kollektion ’#Daretheunknown‘ vor

Die französische Schuhmarke Palladium stellt mit der Kampagne ’#Daretheunknown‘ seine aktuellen Sommerstyles vor, zu der die Sneaker-Modelle ’Pallaphoenix‘, ’AX_EON‘, ’Pampa Knit’ und ’Pampa‘ gehören.