Kindermessen

Playtime Berlin: Erste Aussteller stehen fest

Die Playtime Berlin findet im Januar zum zweiten Mal statt
Die Playtime Berlin findet im Januar zum zweiten Mal statt (Foto: Playtime Berlin).

Die Kindermesse Playtime Berlin wird im Januar zum zweiten Mal stattfinden. Erste Aussteller stehen bereits jetzt fest.

Die Playtime Berlin wird vom 23. bis 24. Januar erneut im Palazzo Italia in Berlin-Mitte stattfinden. Sie ist damit, anders als bei ihrer Premiere im Juli 2017, nicht im Rahmen der Berlin Fashion Week terminiert. Laut den Veranstaltern wolle man die Playtime Berlin mit dem Termin im Januar besser in den Kalender der internationalen Kindermessen einfügen. 

Zur Winter-Ausgabe erwartet die Playtime Berlin rund 120 Marken. 45% dieser Aussteller werden zum ersten Mal an der Kindermesse teilnehmen. Die Messe wird zudem in zwei übergreifende Areas aufgeteilt: ’Fashion‘ Kleidung, Schuhe und Accessoires) und ’Lifestyle‘ (Baby-Artikel, Interieur, Geschenke). 

Zum ersten Mal wird die Playtime Berlin außerdem mit den Bloggerinnen Marie Zeisler und Isabel Robles zusammenarbeiten (Blog: Little Years). Sie werden unter anderem die so genannten ’Milk Awards‘ begleiten, die ebenfalls zum ersten Mal auf der Messe vergeben werden. 

Zu den Neuausstellern auf der Playtime Berlin gehören unter anderem: 

  • Iglo & Indi
  • Jooseph’s
  • Ocra
  • Pompom
  • Tom Joule 

Zu den weiteren Ausstellern der Playtime Berlin gehören unter anderem: 

  • Affenzahn
  • Bergstein
  • Donsje Amsterdam
  • House of Jamie 
  • Easy Peasy 
  • Pololo
  • Pom D’Api 

Weitere Infos und erste Aussteller-Listen finden Sie hier 

Kristina Schulze / 05.12.2017 - 10:21 Uhr

Kristina Schulze / 05.12.2017 - 10:21 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Aktie bricht ein

H&M muss Läden schließen

Die Umsätze von H&M sind im vierten Quartal (Stichtag 30.11.) um 4% gesunken. Der schwedische Modekonzern macht unter anderem Frequenzprobleme für das Minus verantwortlich.


Mergers & Acquisitions

Umdasch Shopfitting kauft kroatischen Ladenbauer

Die österreichische Umdasch Shopfitting Group übernimmt die im kroatischen Zagreb ansässige Unternehmensgruppe ATT Furnishing.


Saisonauftakt

Assima gibt den Startschuss für das Messejahr 2018

Mit dem frühen Messetermin am 12. und 13. Januar 2018 läuten die ’Ordertage Mainhausen‘ die Vororderphase für die Herbst/Winter-Saison 2018/19 ein. Die Messe wird initiiert von der Verbundgruppe Assima.


Startschuss für Zalando Plus

Zalando holt bundesweit Retouren ab

Zalando rollt das neue Loyalitätsprogramm Zalando Plus aus. Ein Baustein: Mitglieder können deutschlandweit Retouren abholen lassen.


Logistik

Zalando baut neues Logistikzentrum bei Verona

Der Berliner Online-Händler Zalando plant den Bau eines neuen Logistikzentrums im italienischen Nogarola Rocca bei Verona. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2018 beginnen.