Schuhmesse in Mailand

Preview: Micam in Mailand

Die 84. Micam findet vom 17. bis 20. September in Mailand statt. (Foto: Micam)

Die 84. Ausgabe der Micam findet vom 17. bis 20. September in Mailand statt. Neben Gucci, Prada und Tod’s nehmen erstmals auch Sergio Rossi, Jimmy Choo und Giorgio Armani an der Schuhmesse teil. Insgesamt zeigen rund 1.400 Aussteller ihre Kollektionen.

Erstmals überschneidet sich die Micam in diesem September mit der Mailänder Fashion Week, die am 20. September beginnt. Die Veranstalter erwarten sich von dieser Kooperation wertvolle Synergien. Im Vorjahr kamen rund 45.000 Besucher. 

Weiter ausgebaut wird die Luxus-Area. Zu den Neuzugängen gehören hier Giorgio Armani, Jimmy Choo, Sergio Rossi und Ermenegildo Zegna. Darüber hinaus stellen hier auch Fendi, Salvatore Ferragamo, Gucci, Prada und Tod’s aus. 

Die Trendinformationen finden wie gewohnt in Zusammenarbeit mit WGSN im Micam Square in Halle 7 statt. Und auch in der Innenstadt zeigt die Schuhmesse Flagge: Im Spazio Borgunouvo im Fashion-District von Mailand präsentierte die Micam vom 15. bis 30. September eine Fotoausstellung. 

Einen Hallenplan finden Sie hier.

Helge Neumann / 13.09.2017 - 14:34 Uhr

Helge Neumann / 13.09.2017 - 14:34 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Außenwirtschaft

AVE sieht den Außenhandel bedroht

Die Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels (AVE) beobachtet die aktuellen handelspolitischen Drohkulissen, die von den USA, aber auch in Reaktion von der Europäischen Kommission aufgebaut werden, mit großer Sorge.


ANWR Campus Starter Basic

ANWR will Kundenbindung ausbauen

Während der Messe Campus Starter in Mainhausen präsentierten Fritz Terbuyken und Michael Decker aktuelle Zahlen und Informationen der Verbundgruppe.


Markenranking: Die Top 50 der ANWR-Lieferanten

Im Rahmen der ANWR Campus Starter Basic veröffentlichte die Mainhausener Verbundgruppe die Top 50 Lieferanten der ANWR.


ShopperTrak - 7. Kalenderwoche 2018

Rückgang der Kundenfrequenz geht weiter

Die Kundenfrequenz im deutschen Einzelhandel erweist sich weiterhin als knifflig. Weiterhin geht die Zahl der Kunden zurück.


Premium Group

Nach 13 Jahren: Bright-Geschäftsführer gehen

Die beiden Gründer der Streetwear- und Skateboarding-Messe Bright, Marco Aslim und Thomas Martini, treten Ende Februar nach 13 Jahren als Geschäftsführer zurück.