Kindermessen

Quarter Kids: Kinderschuhe mehr im Fokus

Die Quarter Kids findet erstmals parallel zur Quarter Shoestart statt. Kinderschuhe bilden einen neuen Schwerpunkt der Kindermodemesse.

Vom 09. bis 11. Februar 2018 stellt die Quarter Kids – ehemals MMC Kids Collections – im MMC Mitteldeutsches Mode Center Leipzig neue Trends der Baby-, Kleinkind- und Teenagermode vor. Insgesamt 129 Kollektionen präsentieren die Farb-, Print- und Stylinghemen der Saison Herbst/Winter 2018/19.

Neu in diesem Jahr ist laut Veranstalter das Angebot an Kinderschuhen, denn die Februarausgabe der Quarter Kids findet parallel zur Quarter Shoestart (ehemals Mitteldeutsche Schuh Messe Shoe Start) statt. „Mit der Zusammenlegung beider Messen möchten wir den Handelsstrukturen im Kindermode- und Kinderlifestylesegment gerecht werden und optimale Synergieeffekte zwischen Schuh- und Kindermodeanbietern herstellen“, so Juliane Hartmann, Projektreferentin Quarter Kids, zu der Neupositionierung.

Quarter Kids: Die Schuhaussteller 

Die Kindermodemarken befinden sich in der MMC Zentralhalle und in den Showrooms des Kids Order Centers in der ersten Etage. Klassische Kinderschuhanbieter wie Bundgaard, Lurchi, Primigi, Superfit sowie Mischsortimentler wie Birkenstock, Bogs, Geox, Marco Tozzi, Mustang Shoes oder S. Oliver komplettieren das Angebot im Schuhbereich. Ausstellungsflächen dieser Unternehmen sind in der MMC Galahalle sowie im SOC Schuh Order Center in der dritten Etage des MMC Leipzig positioniert.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.mmc-kidscollections.de

Kristina Schulze / 10.01.2018 - 15:29 Uhr

Kristina Schulze / 10.01.2018 - 15:29 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Schuhmarke aus Langenfeld

Salamander erreicht Paarzahl-Million

Salamander meldet gute Zahlen: Im Jahr 2017 seien im Vergleich zum Vorjahr Menge und Umsatz des Salamander Großhandels jeweils um 17% gesteigert worden, teilt das Unternehmen mit. Man habe erstmals eine Verkaufsmenge von 1 Mio. Paar Schuhe (Salamander und Lurchi) erreichen können.


I love shoes

Die neuesten Beauty- und Körperpflegetrends

Nicht nur die Mode unterliegt einem permanenten Wandel, auch die Bereiche Körperpflege und Beauty verändern sich mit der Zeit. I love shoes berichtet heute über die vier größten Veränderungen, die im kommenden Jahr die weltweite Schönheits- und Körperpflegeindustrie beeinflussen sollen.


Schuhmesse am Gardasee

Besucherzahlen der Expo Riva Schuh stabil

Mehr als 13.000 Besucher kamen zwischen dem 13. und 16. Januar auf die Schuhmesse Expo Riva Schuh am Gardasee - das entspricht dem Niveau der Vorjahresveranstaltung.


ERIX-Auswertung 1. Januar-Dekade

ERIX: Holpriger Start

In der 1. Januar-Dekade ist der Umsatz im Schuhhandel deutlich gesunken.


Gesamtjahr 2017

Zalando erzielt mehr als 4 Mrd. Euro Umsatz

Zalando hat vorläufigen Zahlen zufolge die Umsatz- und Gewinnprognose erfüllt: Der Berliner Online-Modehändler erzielte 2017 ein Umsatzplus von 23,1 bis 23,7% und erwirtschaftete damit einen Umsatz in Höhe von 4,48 bis 4,50 Mrd. Euro.