Messe in Berlin

Schuhfläche auf der Panorama ausgebucht

Das Interesse an der Panorama ist groß. (Foto: Panorama)
Das Interesse an der Panorama ist groß. (Foto: Panorama)

Die Schuh- und Accessoires-Bereiche in den Hallen 5 und 6 der Panorama Berlin werden von Ausstellerseite stark nachgefragt.

Beide Hallen mit jeweils 3.300 qm Ausstellungsfläche seien für die kommende Frühjahr/Sommer 2018 Saison weiter optimiert worden, teilt die Modemesse mit. Die offenen Markenpräsentationen in der Hallenmitte sollen entzerrt werden und bekommen mehr Fläche und deutlich verbreiterte Laufwege zwischen den einzelnen Präsentationen. Die Halle 5 erhält zudem ein eigenes Café, die Halle 6 einen Lounge-Bereich, um auch in diesen Hallen einen angemessenen Platz zum gegenseitigen Austausch zu bieten. Beide Bereiche bzw. deren Laufwege sind zudem an die Hallen 3 und 4 angeschlossen und sollen so den jeweiligen Stil der Modebereiche reflektieren.
 So liegt der stilistische Schwerpunkt in Halle 5 auf urban-sportiver Footwear, Taschen, etc. während die Halle 6 vermehrt Schmuck und Accessoires, wie Tücher, Taschen, Gürtel, etc. mit einer feminineren Note präsentiert.

„Die Ausrichtung unserer Schuh & Accessoires-Bereiche, besonders die zentralen offenen Präsentationen, kommt sehr gut bei den Ausstellern an und wir freuen uns über eine Menge an Neuzugänge sowohl an Footwear-Anbietern, wie Accessoires-Ausstellern“, so Lena Pippert, Leiterin Schuhe & Accessoires bei der Panorama Berlin. 

Helge Neumann / 16.05.2017 - 16:03 Uhr

Helge Neumann / 16.05.2017 - 16:03 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


I love shoes

Trendpreview: Berliner Fashion Week

Es waren drei aufregende Tage in der bunten Hauptstadt. Insgesamt zehn Modemessen mit unterschiedlichen Schwerpunkten erhitzten die Fashion-Gemüter vom 4. bis zum 6. Juli in Berlin.


Joe n Joyce verstärkt Vertrieb im norddeutschen Raum

Franco di Carlo ist bereits seit Mai 2017 als freier Handelsvertreter für den Schuhhersteller Joe N Joyce auf Reisen. Er hat den Vertrieb in Norddeutschland übernommen.


EU-Kommission

Zoll stellt 41 Mio. gefälschte Waren im Wert von 670 Mio. Euro sicher

Die europäischen Zollbehörden haben im Jahr 2016 mehr als 41 Millionen gefälschte und nachgeahmte Waren an den Außengrenzen der Europäischen Union beschlagnahmt. Der Gesamtwert beläuft sich auf über 670 Mio. Euro, teilt die Europäische Kommission in Brüssel mit.


Aus- und Weiterbildung im Handel

HDE: Einzelhandel setzt auf Weiterbildung

Der Handelsverband Deutschland begrüßt die Weiterbildungsmaßnahmen für die Beschäftigten vieler Einzelhandelsunternehmen. Gleichwohl sieht der HDE die Forderungen nach Chancenkonten oder einem Rechtsanspruch auf Weiterbildung kritisch.


Schuhmarke aus den USA

Skechers knackt erneut die Milliarde

Der Umsatz der Schuhmarke Skechers lag im zweiten Quartal erneut über 1 Mrd. Dollar. Zugleich ging jedoch der Gewinn zurück.