Schuhmarke aus Kalifornien

Skechers-Umsatz steigt auf mehr als 4 Mrd. Dollar

Skechers-Store am Times Square in New York. (Foto: Skechers)

Auf Rekordjagd: Der Umsatz von Skechers ist im vergangenen Jahr erstmals auf mehr als 4 Mrd. Dollar gestiegen.

Skechers verzeichnete 2017 in jedem der vier Quartale neue Rekordzahlen. So auch im vierten und letzten des vergangenen Jahres. Zwischen Oktober und Dezember legten die Umsätze um 27% auf 970,6 Mio. Dollar zu. Insgesamt konnte Skechers 2017 Erlöse in Höhe von 4,16 Mrd. Dollar erwirtschaften – 16,9% mehr als im Vorjahr. Zugleich ging allerdings der Nettogewinn um 26,4% auf 179,2 Mio. Dollar zurück. Getrieben wurde die Umsatzentwicklung von Skechers maßgeblich durch das internationale Geschäft. Für dieses wurde ein Umsatzplus in Höhe von 21,9% verzeichnet, während das Wachstum auf dem Heimatmarkt USA bei 4,1% lag.

„2017 war ein monumentales Jahr für Skechers“, erklärte CEO Robert Greenberg. „Zum ersten Mal in unserer 25-jähren Unternehmensgeschichte konnten wir einen Umsatz von mehr als 4 Mrd. Dollar erzielen.“ Die Zahl der Skechers-Store stieg auf 2.570 Geschäfte weltweit. Für die Zukunft prognostizierte Greenberg eine Fortsetzung des Wachstumskurses. Für das erste Quartal 2018 erwartet das Unternehmen Erlöse in Höhe von rund 1,85 Mrd. Dollar.

Helge Neumann / 09.02.2018 - 09:40 Uhr

Helge Neumann / 09.02.2018 - 09:40 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Franchise-System der ANWR

Quick Schuh startet ein eine neue Ära

Neuer Auftritt. Am 19. Februar waren Quick Schuh-Händler zum Partnertag in Mainhausen eingeladen. Konzeptleiter Pedro David Mastrorilli und die Marketingverantwortliche Nicole Wesner führten die etwa 120 Gäste aus 60 Partnerunternehmen durch das Programm, bei dem alle Bausteine der neuen Quick Schuh vorgestellt wurden.


ERIX-Auswertung 1. Februar-Dekade

ERIX: Schuhhandel verzeichnet ein klares Plus

Die Umsätze im Schuhhandel legten in der ersten Februar-Dekade um 8,96% zu.


Außenwirtschaft

AVE sieht den Außenhandel bedroht

Die Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels (AVE) beobachtet die aktuellen handelspolitischen Drohkulissen, die von den USA, aber auch in Reaktion von der Europäischen Kommission aufgebaut werden, mit großer Sorge.


ANWR Campus Starter Basic

ANWR will Kundenbindung ausbauen

Während der Messe Campus Starter in Mainhausen präsentierten Fritz Terbuyken und Michael Decker aktuelle Zahlen und Informationen der Verbundgruppe.


Markenranking: Die Top 50 der ANWR-Lieferanten

Im Rahmen der ANWR Campus Starter Basic veröffentlichte die Mainhausener Verbundgruppe die Top 50 Lieferanten der ANWR.