HDE

Sommerschlussverkauf geht in den Endspurt

Der Sommerschlussverkauf ist bereits in vollem Gange und rote Prozent-Zeichen locken Kunden in die Geschäfte. Das offizielle Ende der Verkaufsaktion ist der 12. August, aber bei einzelnen Händlern kann der SSV auch in die Verlängerung gehen, erklärt der Handelsverband Deutschland (HDE).

Je voller die Lager mit Sommerware noch sind, desto länger der SSV. Die Händler schaffen in diesen Wochen Platz für die Herbstware, heißt es vom HDE.

Von besonders großer Bedeutung für die Händler ist nach Ansicht des Handelsverbands der Schlussverkauf in ländlichen Regionen sowie in kleinen und mittleren Städten. Denn zur Schnäppchenjagd würden viele Kunden in der Ferienzeit Ausflüge in die Städte unternehmen. Dabei profitieren laut HDE nicht nur Textilhändler, sondern auch auch viele Baumärkte, Möbelhäuser, Sporthändler und Elektrogeschäfte, die sich am SSV beteiligen.

Die gesetzliche Grundlage für die Saisonschlussverkäufe in Sommer und Winter ist zwar vor über zehn Jahren entfallen, so der HDE. Wegen des großen Erfolgs biete der Handel aber weiterhin SSV und WSV auf freiwilliger Basis an. Denn viele Kunden seien an die Termine gewöhnt und gehen dann gezielt auf die Suche nach Sonderangeboten.

Michael Frantze / 11.08.2017 - 08:15 Uhr

Michael Frantze / 11.08.2017 - 08:15 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Ausbildung

Studieren an der LDT Nagold jetzt auch ohne Berufspraxis möglich

Mit Studienstart März 2018 können Abiturienten und Abgänger mit Fachabitur des Abiturientenjahrgangs 2017 und früher auch ohne Praxiserfahrung direkt im 4-semestrigen Vollzeitmodell der LDT Nagold ihr Studium beginnen. Das teilt die Akademie für Mode-Management mit.


Europa-Expansion

Ruco Line will DACH-Markt erobern

Die italienische Sneaker-Marke Ruco Line will anlässlich des 30-jährigen Jubiläums ihre Präsenz im europäischen Schuhmarkt verstärken. Einen ersten Schritte stelle der Aufbau einer Vertriebsstruktur in der DACH-Region dar.


’Fachkompetenz Schuh‘ zum zweiten Mal in Pirmasens

ISC-Symposium widmet sich der Zukunft der Schuhbranche

Mehr als 60 Gäste aus der Schuhbranche trafen sich am 19. Oktober beim ISC in Pirmasens, um Vorträge zum Thema ’Tradition und Innovation - Visionen für unser Shoe Business‘ zu hören und sich auszutauschen.


Internationales Geschäft wächst deutlich

Skechers erzielt neuen Rekordumsatz

Im dritten Quartal 2017 ist der Umsatz von Skechers auf eine neue Rekordhöhe gestiegen. Die Erlöse der US-Marke legten um 16% zu.


Erstes Geschäft eröffnet

Deichmann startet in Frankreich

Deichmann expandiert. Am 19. Oktober hat der Schuhfilialist aus Essen ein erstes Geschäft in Frankreich eröffnet.