Fokus auf internationalen Märkten

Steve Madden: Umsätze steigen um 10%

Der Umsatz von Steve Madden ist 2017 deutlich gestiegen. (Foto: Steve Madden)

Die Umsätze von Steven Madden sind im Geschäftsjahr 2017 um 10,5% auf 1,5 Mrd. Dollar gestiegen. Künftig soll vor allem das internationale Business ausgebaut werden.

Besonders deutlich konnte Steve Madden im vergangenen Jahr im Bereich Wholesale zulegen. Hier erzielte das Unternehmen ein Plus in Höhe von 12,1%. Dagegen legten die Erlöse im eigenen Retail um 3,6% zu. Mit 55% trägt die Marke Steve Madden über die Hälfte zu den Gesamtumsätzen bei. 22% werden über das Private Label Business erzielt, weitere 23% über andere Marken. 

Wie aus einer Präsentation des Unternehmens hervorgeht, will Steve Madden im Jahr 2018 neben einem Ausbau des Herrenschuhgeschäft insbesondere international wachsen. Im vergangenen Jahr lag der Anteil der internationalen Umsätze bei 10%. 2016 hatte Steve Madden in Europa ein Joint Venture mit dem niederländischen Schuhanbieter SPM gegründet. 

Helge Neumann / 10.01.2018 - 12:58 Uhr

Helge Neumann / 10.01.2018 - 12:58 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

BTE/BDSE-Seminar

Online-Shop rechtssicher machen

Was beim Online-Verkauf rechtlich zu beachten ist, vermittelt das BTE-Seminar Rechtssicherer Online-Shop am 1. März 2018 in Köln.


Schuhmarke aus Langenfeld

Salamander erreicht Paarzahl-Million

Salamander meldet gute Zahlen: Im Jahr 2017 seien im Vergleich zum Vorjahr Menge und Umsatz des Salamander Großhandels jeweils um 17% gesteigert worden, teilt das Unternehmen mit. Man habe erstmals eine Verkaufsmenge von 1 Mio. Paar Schuhe (Salamander und Lurchi) erreichen können.


I love shoes

Die neuesten Beauty- und Körperpflegetrends

Nicht nur die Mode unterliegt einem permanenten Wandel, auch die Bereiche Körperpflege und Beauty verändern sich mit der Zeit. I love shoes berichtet heute über die vier größten Veränderungen, die im kommenden Jahr die weltweite Schönheits- und Körperpflegeindustrie beeinflussen sollen.


Schuhmesse am Gardasee

Besucherzahlen der Expo Riva Schuh stabil

Mehr als 13.000 Besucher kamen zwischen dem 13. und 16. Januar auf die Schuhmesse Expo Riva Schuh am Gardasee - das entspricht dem Niveau der Vorjahresveranstaltung.


ERIX-Auswertung 1. Januar-Dekade

ERIX: Holpriger Start

In der 1. Januar-Dekade ist der Umsatz im Schuhhandel deutlich gesunken.