Mehr Besucher im stationären Geschäft

Übergrößen-Spezialist Schuhplus wächst um 35%

Schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer (Foto: Schuhplus)

Das Schuhhandelsunternehmen Schuhplus aus dem niedersächsischen Dörverden ist im vergangenen Jahr deutlich gewachsen. 2018 soll die Entwicklung fortgesetzt werden.

2017 sei das erfolgreichste Geschäftsjahr seit der Firmengründung gewesen, erklärte Schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer. „Wachstum, neue Jobs, Sortimentsaufstockung: Es war für uns ein herausragendes Geschäftsjahr“, so Zimmer. Als Nischenanbieter für große Schuhe habe sich Schuhplus zu einem der größten Versandhäuser Europas für Schuhe in Übergrößen etabliert. Zugleich sei das Unternehmen auch stationär gewachsen. „Nie zuvor wurde unser Übergrößen-Schuhgeschäft in Dörverden so intensiv aufgesucht. Wir konnten rund 55% mehr Besucher begrüßen. Dies zeigt deutlich, dass als Gegenbewegung zum Internet die Wertschätzung des Fachhandels vor Ort eine immer stärkere Bedeutung wieder einnimmt – eine durchweg sehr positive Bewegung“, erklärt Kay Zimmer. „Der kompetente Fachhandel mit einem unverkennbaren Alleinstellungsmerkmal ist und bleibt die Achillesferse der Internet-Goliaths.“  

Ziele für 2018 

Auch 2018 soll bei Schuhplus im Zeichen der Expansion stehen. „Unser Geschäftsziel besteht darin, mit einem erneut vergrößerten Team, neuen Lagerkapazitäten und neuen Verkaufsflächen den Umsatz in zweistelliger Millionenhöhe zu knacken. Dafür haben wir nun 12 Monate Zeit – und ich glaube, unsere Chancen stehen dafür gar nicht schlecht“, so Kay Zimmer.

Helge Neumann / 10.01.2018 - 09:52 Uhr

Helge Neumann / 10.01.2018 - 09:52 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

BTE/BDSE-Seminar

Online-Shop rechtssicher machen

Was beim Online-Verkauf rechtlich zu beachten ist, vermittelt das BTE-Seminar Rechtssicherer Online-Shop am 1. März 2018 in Köln.


Schuhmarke aus Langenfeld

Salamander erreicht Paarzahl-Million

Salamander meldet gute Zahlen: Im Jahr 2017 seien im Vergleich zum Vorjahr Menge und Umsatz des Salamander Großhandels jeweils um 17% gesteigert worden, teilt das Unternehmen mit. Man habe erstmals eine Verkaufsmenge von 1 Mio. Paar Schuhe (Salamander und Lurchi) erreichen können.


I love shoes

Die neuesten Beauty- und Körperpflegetrends

Nicht nur die Mode unterliegt einem permanenten Wandel, auch die Bereiche Körperpflege und Beauty verändern sich mit der Zeit. I love shoes berichtet heute über die vier größten Veränderungen, die im kommenden Jahr die weltweite Schönheits- und Körperpflegeindustrie beeinflussen sollen.


Schuhmesse am Gardasee

Besucherzahlen der Expo Riva Schuh stabil

Mehr als 13.000 Besucher kamen zwischen dem 13. und 16. Januar auf die Schuhmesse Expo Riva Schuh am Gardasee - das entspricht dem Niveau der Vorjahresveranstaltung.


ERIX-Auswertung 1. Januar-Dekade

ERIX: Holpriger Start

In der 1. Januar-Dekade ist der Umsatz im Schuhhandel deutlich gesunken.