Schuhfilialist setzt auf Expansion

Görtz wächst wieder

Görtz in Hamburg. (Foto: Görtz)
Görtz in Hamburg. (Foto: Görtz)

Im vergangenen Jahr ist der Umsatz von Görtz gestiegen. Das Unternehmen sei wieder auf Erfolgskurs, teilte der Schuhhändler aus Hamburg mit.

Görtz konnte 2016 ein stabiles Ergebnis erzielen, während der Markt insgesamt um rund 3% verloren hat. Die Geschäftsführung des Filialisten fühlt sich damit in ihrem Kurs bestätigt: Das Unternehmen habe sich durch die konsequente Verfolgung der Multichannel-Strategie sowie dem Ausbau des Filialnetzes den schwierigen Marktbedingungen erfolgreich stellen können.  

Neueröffnungen geplant

Waren es 2016 sechs Neueröffnungen, sollen in 2017 bis zu zehn weitere Filialen eröffnet werden. Mit neuen Filialen in Koblenz, Mainz und Neunkirchen machte Görtz den Anfang. Als nächstes soll Düsseldorf folgen, zudem steht ein großer Filialumzug in Berlin bevor. „Der Expansionskurs wird fortgeführt. Es laufen derzeit Gespräche für weitere Standorte“, teilte Görtz mit.  

Helge Neumann / 16.05.2017 - 11:03 Uhr

Helge Neumann / 16.05.2017 - 11:03 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


I love shoes

Trendpreview: Berliner Fashion Week

Es waren drei aufregende Tage in der bunten Hauptstadt. Insgesamt zehn Modemessen mit unterschiedlichen Schwerpunkten erhitzten die Fashion-Gemüter vom 4. bis zum 6. Juli in Berlin.


Joe n Joyce verstärkt Vertrieb im norddeutschen Raum

Franco di Carlo ist bereits seit Mai 2017 als freier Handelsvertreter für den Schuhhersteller Joe N Joyce auf Reisen. Er hat den Vertrieb in Norddeutschland übernommen.


EU-Kommission

Zoll stellt 41 Mio. gefälschte Waren im Wert von 670 Mio. Euro sicher

Die europäischen Zollbehörden haben im Jahr 2016 mehr als 41 Millionen gefälschte und nachgeahmte Waren an den Außengrenzen der Europäischen Union beschlagnahmt. Der Gesamtwert beläuft sich auf über 670 Mio. Euro, teilt die Europäische Kommission in Brüssel mit.


Aus- und Weiterbildung im Handel

HDE: Einzelhandel setzt auf Weiterbildung

Der Handelsverband Deutschland begrüßt die Weiterbildungsmaßnahmen für die Beschäftigten vieler Einzelhandelsunternehmen. Gleichwohl sieht der HDE die Forderungen nach Chancenkonten oder einem Rechtsanspruch auf Weiterbildung kritisch.


Schuhmarke aus den USA

Skechers knackt erneut die Milliarde

Der Umsatz der Schuhmarke Skechers lag im zweiten Quartal erneut über 1 Mrd. Dollar. Zugleich ging jedoch der Gewinn zurück.