Franchisekonzept der ANWR

Wechsel an der Spitze von Quick Schuh

Pedro David Mastrorilli (Foto: ANWR)

Pedro David Mastrorilli ist neuer Leiter für das Franchise-Konzept Quick Schuh der ANWR. Er folgt auf Dr. Guido Scholl, der sich aus gesundheitlichen Gründen von den Aufgaben zurückzieht.

Der bisherige Key Account Manager Pedro David Mastrorilli war vor seinem Einstieg bei Quick Schuh drei Jahre lang für das Lieferantenmanagement der ANWR Group verantwortlich.

Quick Schuh ist seit Anfang 2017 eine Franchise-Konzeption der ANWR Schuh als Franchisegeber. Den Ausbau des Konzepts zu einem leistungsfähigen und partnerschaftlichen Handelsformat habe Guido Scholl gemeinsam mit Pedro David Mastrorilli sowie mit Hans-Jörg Siegers für den Warenbereich und Nicole Wesner für das Marketing in den letzten Monaten vorangetrieben, teilt die ANWR mit. „Guido Scholl hat gemeinsam mit dem Quick Schuh Team eine erfolgreiche Aufbauarbeit nach der Umstrukturierung des Konzepts geleistet und wichtige Weichen für die Zukunft gestellt“, unterstreicht ANWR-Geschäftsführer Michael Decker und bedauert Scholls Rückzug.

Aktuell gibt es 190 Quick Schuh Standorte in Deutschland und Österreich. In diesem Jahr wurden sieben Geschäfte eröffnet bzw. umgestaltet. Für die nächsten Monate seien weitere neue Projekte geplant, so die ANWR.

Helge Neumann / 12.10.2017 - 09:44 Uhr

Helge Neumann / 12.10.2017 - 09:44 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Zeitlos schön: Stilikonen der Moderne

Sie sind wunderschön, erfolgreich und anderen in puncto Style immer eine Nase voraus. Sophia Amoruso und Daphne Guinness sind echte Fashion-Ikonen.


Messe in Berlin

Liebeskind kehrt auf Premium zurück

Comeback. Nach einjähriger Pause kehrt Liebeskind Berlin Mitte Januar zurück auf Premium Exhibition.


Ex-Nike Manager muss gehen

Under Armour: Neuer Chef für Footwear

Under Armour trennt sich von Peter Ruppe, bislang Head of Footwear beim Sportartikelhersteller aus den USA.


Marktanalyse von schuhkurier

Jetzt teilnehmen: Umfrage zum Thema Bequemschuhe

Bequemschuhe - ein Segment mit Zukunft? In einer umfassenden Marktanalyse wird schuhkurier Anfang 2018 einen Überblick über Chancen und Herausforderungen in diesem Sortimentsbereich bieten. Bestandteil ist auch eine große Händlerumfrage – nehmen Sie jetzt teil!


Digitaler Binnenmarkt

Onlinehandel: EU will Geoblocking abschaffen

Die EU hat sich auf ein weitgehendes Verbot des so genannten Geoblocking geeinigt. Verbraucher sollen damit künftig online grenzüberschreitend einkaufen können, ohne blockiert oder umgeleitet zu werden.