Personalie

Norbert Lock verlässt Marc Cain

Norbert Lock (Foto: Marc Cain)
Norbert Lock (Foto: Marc Cain)

Norbert Lock, Geschäftsführer Gesamtvertrieb, verlässt Marc Cain nach 19 Jahren. Ab Juni 2019 wird Frank Rheinboldt neues Mitglied der Geschäftsleitung.

„Norbert Lock hat den Erfolg unseres Unternehmens durch sein außerordentliches Engagement maßgeblich mitgeprägt. Ich danke ihm vor allem für seinen unermüdlichen Einsatz im Wholesale-Bereich bei Marc Cain“, so Helmut Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer und Inhaber. Norbert Lock kam zu einer Zeit des Umbruchs im Wholesale an Bord. Er hat die Expansion des Unternehmens maßgeblich mitgestaltet und stetig nach vorne getrieben. Außerdem konnte er Marc Cain als Marke am internationalen Markt etablieren und ausbauen.

Das neue Mitglied der Geschäftsführung, Frank Rheinboldt, ist in der Modebranche bestens bekannt. Sein Karriereweg führt ihn über die Primera AG, Escada und zuletzt Appelrath & Cüpper nun zu Marc Cain als Geschäftsführer Gesamtvertrieb. „Ich freue mich sehr, eine Persönlichkeit seines Formats bei uns willkommen zu heißen. Mit diesem Wechsel in der Geschäftsführung wird der Wandel bei Marc Cain fortgeführt und die Weichen für die Zukunft gestellt“, so Helmut Schlotterer.

Helge Neumann / 17.05.2019 - 13:26 Uhr

Weitere Nachrichten