Neuregelung

NRW-Landtag verdoppelt die Zahl der Sonntagsöffnungen

Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat das sogenannte erste Entfesselungspaket auf den Weg gebracht. Zu den wichtigsten Maßnahmen des Pakets gehört die Erhöhung der Zahl der verkaufsoffenen Sonntage.

Aus dem Gesetzestext des Entfesselungspakets (Drucksache 17/2170) geht hervor, dass Geschäfte in NRW künftig an „jährlich höchstens acht, nicht unmittelbar aufeinander folgenden Sonn- oder Feiertagen im öffentlichen Interesse ab 13 Uhr bis zur Dauer von fünf Stunden geöffnet sein“ dürfen. Mit dem neuen Gesetz soll der stationäre Einzelhandel gegenüber dem Onlinehandel und die Kommunen gestärkt werden.

Michael Frantze / 22.03.2018 - 12:05 Uhr

Weitere Nachrichten

Ralph Rieker und Kai Moewes (Fotos: HDS/L, Ricosta)

Ricosta startet Digitaloffensive

Schuhhersteller aus Donaueschingen

Der Donaueschinger Schuhhersteller Ricosta hat eine umfangreiche Digitalstrategie entwickelt. Diese basiert auf einer neuen kundenzentrierten sowie webbasierten Architektur, die den Handel gezielt anbinden soll. Während einer Informationsveranstaltung in Frankfurt gaben am 21. Januar Ricosta-Chef Ralph Rieker und Vertriebsleiter Kai Moewes weitere Details zur Unternehmensstrategie bekannt.