Anzeige

Oktalite: Schuhe und Mode auf 9.000 Quadratmetern

In Augsburg eröffnete Ende 2015 ’Schuh Schmid‘ eine neue Filiale auf 9.000 qm Fläche. In der ehemaligen Galeria Kaufhof Filiale präsentiert das Unternehmen auf insgesamt sechs Etagen Schuhe und Mode.

Das Familienunternehmen Schmid führt insgesamt zehn Schuh- und Textileinzelhandelsgeschäfte sowie Sportgeschäfte in dritter Generation, insbesondere im Süddeutschen Raum. 

„Mit der Filiale in Augsburg haben wir eine neue Dimension erreicht“, so Robert Schmid, Inhaber und Geschäftsführer. „Es ist unser größter Store und gilt dementsprechend als unser Aushängeschild.“ Daher wurde nicht nur bei der Shopgestaltung, sondern auch beim Lichtdesign auf hohe Qualität geachtet. Um die hochwertigen Waren namhafter Marken stilvoll zu präsentieren, arbeitete Schuh Schmid mit Oktalite Lichttechnik aus Köln zusammen. Ziel war, in dem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert eine akzentuierte und theatralische Beleuchtung umzusetzen. 

Nun sorgen die Einbaustrahler B.Lee Mini und Taro Mini in den niedrigen Deckenhöhen durch die kompakte Größe für ein ruhiges Deckenbild. Um die Farben der Waren klar zu zeigen, wurde mit dem LED-Modul Efficient Colour gearbeitet, das über einen Farbwiedergabeindex von CRI 85 verfügt. In abgehängten Deckenelementen wechseln sich die Einbauleuchte Quira und ein LED-Lichtband ab. Pendelleuchten setzen zusätzliche visuelle Akzente und sorgen für eine spannende Dramaturgie im Verkaufsraum. Von der Planung bis zur Realisierung dauerte es nur drei Monate. 

Zur Website

Michael Frantze / 23.05.2018 - 09:59 Uhr

Weitere Nachrichten