Wie Zalando Connected Retail den stationären Handel unterstützt

Kostenfreies Online-Seminar am 2. Dezember

Zalando will das Connected Retail Programm weiter deutlich ausbauen und so den stationären Handel in der Corona-Krise unterstützen. Bis Ende des ersten Quartals 2021 verzichtet Zalando daher auf alle Provisionen und bietet Partnern zudem vorzeitige Auszahlungen an, um deren Liquidität zu unterstützen.

David Schneider, Co-CEO, sagt: „Quer durch Europa wird aktuell das öffentliche Leben heruntergefahren, um die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern. Für viele Marken und Händler sind die kommenden Wochen die wichtigsten im gesamten Geschäftsjahr. Es ist mehr als je zuvor wichtig, dass wir zusammenhalten und diese Herausforderung in Partnerschaft angehen, damit wir gemeinsam stärker aus der Krise hervorgehen.“ 

Welche Chancen Zalando Connected Retail dem stationären Handel bietet und was bei Nutzung zu beachten ist, erklären schuhkurier und Zalando in einem kostenfreien Online-Seminar. Neben Tipps von Zalando-Experten berichtet auch Schuhhändler Roman Degenhardt, wie er Connected Retail nutzt. 

Gemeinsam stärker - wie Zalando Connected Retail den stationären Handel unterstützt

02.12.2020 / 11.00 – 12.00 Uhr

Zur kostenfreien Anmeldung einfach Kontaktdaten per E-Mail
an webinar(at)schuhkurier.de senden
.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie am Tag des Seminars den Einwahllink
für das Online-Seminar per E-Mail.

Teilnehmer:

         
         
         
         

Sie haben Fragen?

Anne Kempf hilft Ihnen gerne weiter:
+49 (0 )211 57708 - 35