Geschäftsjahr 2018/19

Otto Group: Onlineumsatz wächst auf 7,7 Mrd. Euro

Dr. Rainer Hillebrand (Foto: Otto Group)
Dr. Rainer Hillebrand (Foto: Otto Group)

Die Hamburger Otto Group verzeichnet im Geschäftsjahr 2018/2019 offenbar ein solides Wachstum im E-Commerce-Geschäft. Der Onlineumsatz steigerte sich nach vorläufigen Prognosen weltweit um 5,1% auf rund 7,7 Mrd. Euro.

Im Geschäftsjahr 2018/19 (Stichtag: 28.2.) konnte die Otto Group im Onlinehandel solide und nachhaltig wachsen. Nach vorläufigen Zahlen erzielten die Hamburger einen weltweiten Onlineumsatz von 7,7 Mrd. Euro. Im deutsche Onlinehandel wird die Otto Group wohl auf eine Umsatzsteigerung von 5,9% und damit auf 5,4 Mrd. Euro kommen. 

 

„Angesichts der vor allem wetterbedingt sehr schwierigen Rahmenbedingungen im heute endenden Geschäftsjahr ist unser Onlinewachstum zufriedenstellend. Gleichzeitig wissen wir um die Herausforderungen in einem zunehmend harten Wettbewerbsumfeld. Die Anforderungen an Händler wachsen exponentiell; das führt zu fundamentalen Veränderungen, auf die es permanent zu reagieren gilt, um nachhaltig wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben“, so Dr. Rainer Hillebrand, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und verantwortlich für Konzernstrategie, E-Commerce und Business Intelligence der Otto Group.

 

Die Einzelgesellschaft Otto.de, die ihren Umsatz um über 8% auf rund 3 Mrd. Euro steigern konnte, entwickelte sich genauso positiv wie Limango. Der Familienversender wächst auf vergleichbarer Basis um über 20% auf etwa 230 Mio. Euro.

 
Michael Frantze / 01.03.2019 - 11:43 Uhr

Weitere Nachrichten