Onlinehandel

Paypal ändert seine Richtlinien

Der US-Bezahldienst Paypal ändert zum 31. August 2018 seine Richtlinien. Demnach dürfen Online-Händler kein Entgelt für die Nutzung der Paypal-Services als Zahlungsmethode (’Surcharging‘) mehr erheben.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Michael Frantze / 15.08.2018 - 14:18 Uhr

Weitere Nachrichten