Schuhindustrie

„Print for Molds“ geht neue Wege im Formenbau

Gedruckte Sohlenformen lassen sich laut 3D Schuhdesign wesentlich schneller und kostengünstiger herstellen und bieten zudem eine enorme Designfreiheit. (Foto: 3D Schuhdesign)
Gedruckte Sohlenformen lassen sich laut 3D Schuhdesign wesentlich schneller und kostengünstiger herstellen und bieten zudem eine enorme Designfreiheit. (Foto: 3D Schuhdesign)

Unter dem Markennamen Print for Molds präsentieren drei Partner ein markterprobtes Fertigungsverfahren für die zeitsparende, flexible und kostengünstige Anfertigung von Sohlenformen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 20.11.2019 - 11:47 Uhr

Weitere Nachrichten