Quartalszahlen

Puma erhöht Jahresprognose

Der Sportartikelhersteller Puma gibt vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2017 bekannt und passt seine Prognose für das Geschäftsjahr 2017 an.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Michael Frantze / 18.07.2017 - 09:04 Uhr

Weitere Nachrichten

Cara Delevingne präsentiert den neuen Puma-Sneaker ’Nova 2‘. (Foto: Puma)

Puma legt deutlich zu

Sportbranche

Puma ist zwischen April und Juni deutlich gewachsen. Umsatz und Gewinn der deutschen Sportmarke legten deutlich zu. Die Kategorie Schuhe trug maßgeblich zum Wachstum bei.