Messen

Pure London launcht neues Event

Die Londoner Schuh- und Modemesse Pure London wird 2018 mit einem neuen Event an den Start gehen. Mit ’Pure Origin‘ sollen gezielt Einkäufer, Hersteller und Lieferanten angesprochen werden.

Das ’Pure Origin‘-Event soll im Rahmen der kommenden Pure London stattfinden. Es richtet sich speziell an Lieferanten und Marken, die auf dem UK-Markt Fuß fassen wollen. Laut der Messeleitung haben bereits mehr als 40 internationale Industrie-Akteure ihre Zusage zu dem Event erteilt, darunter Blueberry Impex und Timeswell Textile.

Julie Driscoll, Managing Director der Pure London, sagt: „Mit Blick auf die wachsende internationale Resonanz, die Pure London entgegen kommt, war die Ausweitung der Messe ein logischer Schritt. Wir möchten unseren Besuchern mit Pure Origin die Möglichkeit geben, alle Aspekte des Sourcings in einem kompakten, kuratierten Event wahrnehmen zu können.“

Ein umfangreiches Rahmenprogramm soll das Angebot von Pure Origin abrunden. Dazu gehören beispielsweise Trend-Briefings und Workshops von Agenturen wie WGSN oder Coloro. Außerdem soll das Thema Menswear im Fokus stehen. 

Die nächste Pure London, und damit auch Pure Origin, wird vom 11. bis 13. Februar stattfinden. Erwartet werden rund 800 Marken.

Kristina Schulze / 24.10.2017 - 11:46 Uhr

Weitere Nachrichten

Über 100.000 Besucher reisen die Frühjahrsveranstaltung der Chic Shanghai (Foto: Chic)

Chic Shanghai endet erneut erfolgreich

Modemesse

Die Chic Shanghai, Asiens führende Mode- und Lifestylemesse, ist am 14. März erfolgreich zu Ende gegangen. Wie die Veranstalter berichten, wurden 103.722 Messebesucher gezählt. 1.365 Aussteller aus China und weiteren 16 Ländern präsentierten sich mit 1.453 Marken.