Händlertreffen in Aschaffenburg

Quick Schuh feiert 50 Jahre

Quick Schuh-Konzeptleiter David Mastrorilli informierte die Partnerunternehmen über Neuerungen des Franchise-Konzepts. (Foto: ANWR)
Quick Schuh-Konzeptleiter David Mastrorilli informierte die Partnerunternehmen über Neuerungen des Franchise-Konzepts. (Foto: ANWR)

Im Rahmen eines festlichen Events kamen am 4. Dezember Quick Schuh-Händler im Stadttheater Aschaffenburg zusammen, um sich über neue Werbeaktionen und Warenkonzepte zu informieren. Im Fokus stand das 50-jährige Jubiläum des Franchise-Konzepts.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Petra Steinke / 12.12.2018 - 09:33 Uhr

Weitere Nachrichten

Podiumsdiskussion auf dem ANWR Zukunftsforum mit (v.l.n.r.) Johannes Nölscher, Volker Gromer und Fritz Terbuyken. Moderator war Philipp Höly von der ANWR Group)

Warum datenbasiertes Handeln Vorteile bringt

ANWR-Zukunftsforum - Podiumsdiskussion

Wie die ANWR ihre Mitgliedsunternehmen bei der Optimierung des Einkaufs unterstützen kann, war Thema einer Podiumsdiskussion, an der neben Schuhhändler Johannes Nölscher aus Heilbronn auch Volker Gromer, Leiter Data Analytics bei der ANWR Group, sowie ANWR-Warenvorstand Fritz Terbuyken teilnahmen. schuhkurier gibt die Podiumsdiskussion in Auszügen wieder.