ShopperTrak – 32. Kalenderwoche 2017

Rabatte locken Verbraucher in die Städte

Rabatte bleiben das große Zugpferd für die Verbraucher. Der Schlussverkaufs-Endspurt sorgte in der 32. Woche für Frequenz in den Städten.

Die Einzelhändler in Deutschland verzeichneten gegenüber der Vorwoche einen Anstieg der Besucherzahlen in den Geschäften. So lag die Besucherfrequenz nach Angaben der Kundenfrequenzanalyse von ShopperTrak in der 32. Woche mit 60,57 Punkten weit über dem Niveau der Vorwoche. Das Plus beträgt 13,55%.

Im Vergleich zum Vorjahr waren die ausgeschriebenen Preisreduzierungen für Kunden anscheinend nicht so verlockend. Denn hier bewegten sich die Besucherzahlen mit minus 0,8% knapp unter dem Vorjahreswert.

Tobias Kurtz / 16.08.2017 - 08:15 Uhr

Weitere Nachrichten