Kinderschuhe

Ricosta ruft Kinderschuh-Modell Sami zurück

Kinderschuh-Modell Sami von Ricosta (Foto: Ricosta)
Kinderschuh-Modell Sami von Ricosta (Foto: Ricosta)

Der Kinderschuhhersteller Ricosta ruft wegen eines möglichen Allergieauslösers das Kinderschuh-Modell ’Sami‘ zurück.

Laut Ricosta handelt es sich um die Kinderschuhe des Modells 'Sami‘ in der Farbe Lila, die im Herbst 2017 und im Frühjahr/Sommer 2018 in den Größen 18 bis 23 verkauft wurden. Grund für die freiwillige Rückrufaktion sei die Feststellung eines erhöhten Chrom(VI)-Wertes in der oberen äußeren Fersenverstärkung des Schuhs, teilt Ricosta auf seiner Homepage mit. So könnte „unter ungünstigen Umständen“ beim Hautkontakt mit diesem Lederteil eine Allergie ausgelöst werden. 

„Wir bitten Sie daher, die betroffenen Kinderschuhe nicht weiter zu verwenden“, fordert der Schuhhersteller aus Donaueschingen die Kunden auf. Sie könnten kostenlos und mit Kaufpreis-Erstattung an das Unternehmen zurückgeschickt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Michael Frantze / 21.02.2019 - 14:09 Uhr

Weitere Nachrichten

Livio Libralesso ist neuer CEO von Geox. (Foto: Geox)

Geox tauscht erneut den CEO aus

Personalie

Stühlerücken bei Geox: Der italienische Schuhhersteller hat zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren den CEO ausgetauscht. Neuer Chef von Geox ist Livio Libralesso.

Die Neonyt fand erstmals im ehemaligen Flughafen Tempelhof statt. (Foto: Neonyt)

Neonyt verdoppelt Besucherzahl

Messen

Die Neonyt profitiert vom Zeitgeist. Die Messe für nachhaltige Mode verzeichnete vom 14. bis 16. Januar nach eigenen Angaben doppelt so viele Besucher wie im Vorjahr.