Übernahme

RNF Group kauft Modemarke Mexx

Die niederländische RNF Group hat die Modemarke Mexx von der türkischen Eroğlu-Holding übernommen.

Wie die RNF Group berichtet, habe man die globalen Markenrechte für Bekleidung, Schuhe, Parfüm und Accessoires von der Eroğlu-Holding erworben, die Mexx nach der Insolvenz im Jahr 2015 gekauft hat. Zum Kaufpreis äußerte sich RNF nicht.

Die RNF Group ist Eigentümer des Schuh-Großhändlers Ferro Footwear und Distributeur der Marke Umbro. Das Unternehmen aus Drunen erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 118,1 Mio. Euro, der Gewinn betrug 10,8 Mio. Euro.

Michael Frantze / 16.08.2017 - 13:49 Uhr

Weitere Nachrichten

Andreas Neuhaus

Mexx Footwear: Schuh-Lizenz wieder vergeben

Mexx hat seit dem 1. Januar 2013 einen neuen Lizenzpartner für den Footwear-Bereich. Die neu gegründete B.S.I. Branded Shoes International GmbH mit Sitz in Ratingen hat die Lizenz übernommen.