Interaktiver Informations-Kanal für den Schuhhandel

Sabu-Channel ist gestartet

Am 1. September hat die Heilbronner Verbundgruppe Sabu den Informations-Kanal Sabu-Channel freigeschaltet. Er soll den Mitarbeitern im Schuhhandel viel neues Wissen vermitteln.

Der in Zusammenarbeit mit dem HDS/L und der ANWR entwickelte Informationskanal ist jetzt auch für alle Sabu-Händler und deren Mitarbeiter live. Entstanden ist laut Verbundgruppe eine Brand-Edutainment-Plattform für den Schuhhandel, mit der den Mitarbeitern im Verkauf unentbehrliches Wissen über die Marken, relevante Hintergrundinformationen und ergänzendes Know-how vermittelt werden soll. Kompakt zusammengefasst, mit ständig aktualisierten Inhalten und wöchentlichen Updates, soll die neue Plattform zahlreiche Informationen zu bieten haben.
Professionelle Moderatoren fassen in 3-Minuten-Videos die wichtigsten Fakten und interessantesten Markenstorys zusammen. Die aktuellen Kurse vermitteln wichtiges Basiswissen im Schuhfachhandel. Mit einer Lernkontrolle am Ende können die Teilnehmer Punkte sammeln und ein Zertifikat erreichen.
In der Markenbibliothek präsentieren Hersteller ergänzend ihre Produktkampagnen. Ergänzt wird der Informationskanal mit unternehmensspezifischen Informationen zum Sabu, zu Waren- und Marketingangeboten sowie Seminaren und Veranstaltungen.

„Neue Form des Lernens“

Der Sabu-Channel soll ein schnelles Update rund um den Schuh und eine systematische Fortbildung in einem bieten. Er umfasse eine „neue Form des Lernens, die es den Mitarbeitern überlässt, wann und wo es geschieht, denn der Bildungskanal ist sowohl auf dem PC oder dem Tablet als auch auf dem Smartphone nutzbar“, so die Verbundgruppe. Ein Video stellt das wegweisende Projekt vor: www.sabu-channel.de/erklaerfilm.

Sabu-Geschäftsführer Stephan Krug ist vom Sabu-Channel als interaktiven Informationskanal überzeugt: „Fachwissen rund um den Schuh ist die Basis für eine gute Beratung! Und diese ist ein wichtiger Standpfeiler des stationären Handels. Mit dem Sabu-Channel hat jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter im Schuhhandel die Chance, sich dieses Wissen, egal wann und wo, anzueignen. Ich wünsche mir, dass der Sabu-Channel sich schnell etabliert – und zwar im Handel und bei unseren Partnern aus der Schuhindustrie. Für diese wurde die Brand-Edutainment-Plattform aufgebaut und sie bietet eine einmalige Chance, markenspezifisches Know-how direkt und ohne Umwege in jedes einzelne Schuhgeschäft zu transportieren.“

Ein Video zum Sabu-Channel finden Sie hier

Petra Salewski / 03.09.2017 - 20:46 Uhr

Weitere Nachrichten

SABU Messe in Heilbronn. (Foto: SABU)

SABU platziert Hausmesse neu

Verbundgruppe in Heilbronn

Auf vielfachen Wunsch von Industrie und Handel hat die SABU Schuh- und Marketing GmbH ihre Messe „Trends & Fashion“ neu platziert. Ab Februar 2020 soll die Order- und Informationsveranstaltung am Freitag und Samstag im Redblue in Heilbronn stattfinden. Auch die weiteren Termine des SABU wurden jetzt kommuniziert.