Verbundgruppe aus Heilbronn

Sabu: ’Kreis Junger Unternehmer‘ besucht Hamburg

Am 08. und 09. September besuchte der von der Sabu Schuh & Marketing GmbH neu gegründete ’Kreis Junger Unternehmer‘ die Metropole Hamburg und war dort unter anderem zu Gast bei Google.

Die ’Jungen Unternehmer‘ sind eine Gruppe selbständiger oder angestellter Führungs- und Führungsnachwuchskräfte zwischen 21 und 40 Jahren, die die Zukunft der Schuhbranche aktiv mit gestalten möchten. Sie kommen aus dem Kreis der Sabu-Anschlussfirmen und bilden ein gemeinsames Netzwerk mittelständischer Händler zur gegenseitigen Unterstützung. 14 Mitglieder gehören aktuell zu dieser Gruppe. Ein erstes Treffen gab es jetzt in der Hansestadt.

Das Treffen startete mit einer Führung durch das Google Headquarter Deutschland. Maryam Naeim, Head of New Business DACH, gab einen exklusiven Einblick in die Arbeit des weltweitagierenden Unternehmens. „Durch das Smartphone haben sich Suchanfragen wie z.B. ’XY in meiner Nähe‘ verdoppelt, was eine wichtige Chance für lokal agierende Unternehmen darstellt“, so Naeim.
Anschließend stellte das Google-Team verschiedene Möglichkeiten vor, als Geschäftskunde optimal mit Google zu arbeiten. Stichworte wie ’Google My Business‘, ’Google Adwords‘ und ’Google Shopping‘ wurden erläutert.

Der nächste Tag startete mit dem Kick-off-Meeting des ’Kreises Junger Unternehmer‘, bei dem Sabu-Chef Stephan Krug u.a. auch die zukünftige Sabu-Strategie vorstellte. Abschließend besichtigen die Teilnehmer innovative Storekonzepte in der Hansestadt, darunter das Alsterhaus, Onygo, Thomas i-Punkt sowie die neueste Görtz-Filiale.

Sabu-Geschäftsführer Stephan Krug ist mit der ersten Veranstaltung sehr zufrieden: „Wir wollen die jungen Unternehmer unserer Anschlusshäuser verstärkt fordern, fördern und gezielt auf die zukünftigen Veränderungen und Anforderungen im Schuhfachhandel vorbereiten. Gemeinsam mit ihnen möchten wir neue Ideen und Konzepte entwickeln, die sich direkt an den Entwicklungen unserer Branche orientieren und Antworten auf die aktuellen Anforderungen des Handels geben. Schwerpunkte sind aktuelle und zukünftige Technologien und Vertriebsformen sowie das innovative und ressourcenbewusste Wirtschaften.“

Petra Salewski / 14.11.2017 - 14:21 Uhr

Weitere Nachrichten

SABU Messe in Heilbronn. (Foto: SABU)

SABU platziert Hausmesse neu

Verbundgruppe in Heilbronn

Auf vielfachen Wunsch von Industrie und Handel hat die SABU Schuh- und Marketing GmbH ihre Messe „Trends & Fashion“ neu platziert. Ab Februar 2020 soll die Order- und Informationsveranstaltung am Freitag und Samstag im Redblue in Heilbronn stattfinden. Auch die weiteren Termine des SABU wurden jetzt kommuniziert. 

Modenschau auf der SABU-Messe: Sportswear im Fokus. (Foto: Redaktion)

SABU stellt Zahlen zu ZR und sabu.de vor

Verbundgruppe

Am 17. und 18. August fand in Heilbronn die SABU-Messe für die Order F/S 2020 statt. Geschäftsführer Stephan Krug informierte im Zuge dessen über aktuelle Zahlen und jüngste Entwicklungen der Verbundgruppe.