Veranstaltung in Heilbronn

Sabu veranstaltet Social Media-Workshop

13 Händler waren beim jüngsten Workshop der Verbundgruppe dabei: Themen waren unter anderem Strategien für Facebook, Instagram und Whatsapp.

Referentin des spannenden Tages war Eva Remedios von Now Communications aus Augsburg, einer Werbeagentur der Modebranche. Sie stellte sie den Teilnehmern die wichtigsten Grundlagen für Marketing mit Facebook, Instagram und Whatsapp vor. Von der Einrichtung von Facebook-Seiten und Posts bis hin zur Erstellung von aufmerksamkeitsstarken Werbeanzeigen wurden die vielfältigen Möglichkeiten auf Facebook präsentiert. Bei Instagram zeigte Eva Remedios, wie man einen Business-Account einrichtet sowie attraktiven Content und Instagram-Anzeigen am einfachsten erstellt. Auch die Frage, wie man Whatsapp durch individuell eingerichtete Broadcast-Listen für sein Unternehmen nutzen kann, wurde diskutiert. Best Practice-Beispiele aus der Branche rundeten den Einstieg in die bekanntesten Social Media-Bereiche ab.

Sabu-Geschäftsführer Stephan Krug: „Wir sehen in der Nutzung von Social Media einen wichtigen Baustein im Rahmen unserer Digitalisierungsstrategie. Unsere regionale Suchplattform für Schuhe www.sabu.de kann damit individuell erweitert, personalisiert und durch die Art der Kommunikation zu Interaktionen mit den Kunden genutzt werden. Mit diesen Werkzeugen kann wirklich jedes unserer Anschlusshäuser Aufmerksamkeit für die eigene, unverwechselbare (Geschäfts-)Marke erzielen und die Beziehungen zu den eigenen Stammkunden festigen.“

Redaktion / 18.09.2017 - 10:15 Uhr

Weitere Nachrichten

Franziska Fröhlich aka ffranzy (Foto: Ffranzy)

Was machen eigentlich Influencer?

Social Media

Franziska Fröhlich ist ein digitales Multitalent. Die junge Kölnerin ist Influencerin, betreibt einen eigenen Fashionblog und eine Social Media-Agentur. schuhkurier sprach mit ihr über ihren Alltag, Social Media und natürlich Schuhe.