Bis zu 40 Stores in Europa

Saks Off 5th eröffnete in Düsseldorf

Das erste Edel-Outlet-Konzept Saks Off 5th der Kaufhof-Mutter Hudson's Bay Company (HBC) hat am 8. Juni seine Pforten geöffnet.

Das Portfolio von Saks off 5th in Düsseldorf reicht von Designermarken bis hin zu Produkten des mittleren Preissegments. Mehr als 3.500 qm Fläche auf fünf Etagen stehen im Düsseldorfer Carsch-Haus, ehemaliger Standort von Galeria Kaufhof, für den neuen Auftritt des Konzepts zur Verfügung.

Das Sortiment ist um bis zu 60% preisreduziert. Man schaffe einen Anziehungspunkt, der die Attraktivität der Innenstädte steigere und Einkaufsstraßen belebe, so Wayne Drummond, President Saks Off 5th Europe. "Wir bieten unseren Kunden ständig neue Ware. Jeder Besuch wird dadurch einzigartig und trägt dazu bei, dass die Kunden häufiger in den Laden kommen. Davon profitieren auch die Innenstädte."

Angeboten werden über 700 verschiedene Marken aus den Bereichen Women's, Men's und Kid's Wear, Schuhe, Accessoires sowie Sportbekleidung und Home-Artikel.

 

Expansion in Europa

 

Nach Düsseldorf sollen weitere Standorte folgen. Filialen in 
Innenstadtlagen in Frankfurt, Stuttgart, Heidelberg, Wiesbaden, 
Rotterdam und Amsterdam sind noch in diesem Jahr geplant. Raum sehe man für bis zu 40 Stores in den kommenden drei Jahren, teilt Hudson's Bay mit. „Wir sehen großes Potenzial für Saks Off 5th in Deutschland. Bei uns finden Kunden eine bisher einzigartige Kombination aus einer exklusiven Markenauswahl zu stark reduzierten Preisen in einem hochwertig designten Ladeninterieur - ein Konzept, das Kunden in den USA bereits seit Jahren kennen und schätzen. Im deutschen Markt ist das Konzept gänzlich neu", so Wayne Drummond.

Saks Off 5th wird als Vertriebslinie von HBC Europe von der Kölner Europazentrale aus geführt. Dort steuert das Management-Team unter Wayne Drummond und Chief Merchandising Officer Berna Bartosch den Markteintritt und das Wachstum von Saks Off 5th in Europa. Das Outlet-Konzept nutzt die bereits bestehende Infrastruktur und etablierten Services der HBC Europe-Plattform in Köln, etwa in den Bereichen Beschaffungsmanagement, Supply Chain und IT. Mit der Markteinführung in Deutschland schafft Saks Off 5th nach eigenen Angaben mehr als 200 Arbeitsplätze.

Saks Off 5th, ein Unternehmen der kanadischen Hudson's Bay Company (HBC), ist ein Shopping-Konzept in zentralen Innenstadtlagen, das Premium Designermarken und neue Labels zu Off-Preisen anbietet.

Tobias Kurtz / 09.06.2017 - 09:59 Uhr

Weitere Nachrichten

Saks Off 5th startet in Düsseldorf

Erster Store in Europa

Am 8. Juni öffnet das erste Edel-Outlet-Konzept Saks Off 5th der Kaufhof-Mutter Hudson’s Bay Company (HBC) in Europa seine Pforten. Zum Start wurden Details hinsichtlich Markenauswahl, Preiskonzept und Expansionsstrategie verkündet.