Thomas Schöppe kommt

Samsonite Deutschland ernennt neue Verkaufsleitung

Thomas Schöppe leitet ab sofort das Wholesale Team des Reisegepäck-Anbieters Samsonite Deutschland. Er kommt aus der Parfüm- und Kosmetikbranche.

Der 38-jährige Dipl.-Wirtschafts-Ingenieur Thomas Schöppe übernimmt die Verantwortung für den stationären Fach- und Einzelhandel, die Kauf- und Warenhäuser sowie die Verbrauchermärkte in Deutschland, teilt Samsonite mit. Ihm obliegt die Leitung und Steuerung des zuständigen Außendienstes, der Key Account Manager sowie des Sales Planning für den Bereich Wholesale. Das betrifft die Marken Samsonite, American Tourister, Lipault, Hartmann, Sammies by Samsonite sowie die Marken im Rahmen der Kooperation mit Walt Disney.

Dirk Schmidinger, General Manager von Samsonite Deutschland, hebt die branchenübergreifende Erfahrung von Schöppe hervor: „Thomas Schöppe konnte nach seinem Studium als langjähriger Verkaufsleiter im Lebensmitteleinzelhandel Erfahrungen sammeln und sich dann zuletzt als Head of Field Sales bei einem großen, international aufgestellten Parfüm- und Kosmetikkonzern beweisen. Er bringt ein hohes Maß an Erfahrung mit und ich bin sicher, dass er in unserem Wholesale-Geschäft viele wichtige Impulse setzen wird.“

Tobias Kurtz / 02.05.2019 - 09:28 Uhr

Weitere Nachrichten

Tumi stattet das McLaren-Team mit Reisegepäck aus. (Foto: McLaren/Tumi)

Tumi arbeitet mit McLaren zusammen

Kollaboration

Die Reisegepäck-Marke Tumi kooperiert mit McLaren. Sie wird ab der Saison 2020 offizieller Reiseausstatter und Partner des Rennteams McLaren Racing und des Luxus-Sportwagenunternehmens McLaren Automotive.