Österreich

Schuh Austria endet mit zufriedenen Gesichtern

Katharina Absmanner mit Kevin Leitz von Buffalo (Foto: Schuh Austria)
Katharina Absmanner mit Kevin Leitz von Buffalo (Foto: Schuh Austria)

Mit dem Ausklang der Schuh Austria zeigte sich Messeleiterin Katharina Absmanner zufrieden. 50 Fixmieter und über 70 Aussteller präsentierten auf der größten Schuhhmesse Österreichs spannende Einblicke in die Styles für den Winter 2019/20.

Vom 17. bis 19. Februar fand in der Brandboxx Salzburg die Schuh Austria statt, auf der Mieter und Aussteller die neuesten Schuhtrends für Herbst/Winter 2019/20 dem Fachpublikum vorgestellt haben. Nach drei Messetagen zog Katharina Absmanner, Messeleiterin der Schuh Austria, ein positives Fazit. „Wir erhalten sehr positive Rückmeldungen zum Ablauf der Messe. Die Branche fühlt sich bei uns wohl und lobt unsere familiäre Atmosphäre.“

Neben internationalen Schuhherstellern präsentierten auch heimische Produzenten ihre Kollektionen. Wie die Messeleitung bekannt gibt, sei das große Plus für die Einkäufer die Vielfalt an Schuhen gewesen. Klassische, etablierte Marken wie Bugatti Shoes, Daniel Hechter und Peter Kaiser zeigten neben trendigen Labels wie A.S 98, Australian, Cafè Noir, Donna Carolina und Mjus ihre Kollektionen für den kommenden Winter. Unter den Neuzugängen auf der Schuh Austria befanden sich der mallorquinische Schuhhersteller Lottusse, die deutsche Hausschuhmarke Helmut Trunte sowie Xsensible.

 

Schuh Austria Rahmenprogramm: ’Trend view‘ und ’Shoe Night‘

Einen Blick in die Zukunft gab die anerkannte deutsche Trendexpertin Marga Indra Heide. Die Fachbranche konnte sich Inspirationen für die Sortimentsgestaltung, sowie für die Gestaltung der Schaufenster bei dem Vortrag holen. Sie vermittelte darüber hinaus, wie Highlights am Point of Sale gesetzt werden können. 

Die Brandboxx Salzburg und der Club Österreichischer Schuhhandelsvertreter (CÖSCH) luden am Messesonntag zur legendären Shoe Night. Der Networkingabend, diesmal im Stil der 20er Jahre, wurde von den Messeteilnehmern sehr gut angenommen. Für Begeisterung mit ausgelassener Tanzstimmung sorgte mit einer fulminanten Musikeinlage die Bigband Jazzpresso Grande.


Die nächsten Termine für die Schuhfachmessen in der Brandboxx Salzburg im Überblick:


Shoes & Bags Salzburg 17. – 18. März 2019
Saisoneröffnung SOC 04. – 06. August 2019
Schuh Austria 18. – 20. August 2019
Shoes & Bags Salzburg 22. – 23. September 2019
 

Michael Frantze / 27.02.2019 - 11:51 Uhr

Weitere Nachrichten