I love shoes

Schuhe richtig reinigen: Saubere Technik

Bei der Reinigung und Pflege von Taschen und Koffern aus synthetischen Stoffen gibt es einiges zu beachten. I love shoes sprach darüber mit Pascale Schemensky, Furnituren-Expertin von Collonil. Für mehr Wissen im nächsten Verkaufsgespräch, denn gerade in der Saison Herbst/Winter ist die Reinigung und Pflege von Schuhen besonders relevant.

Müssen Schuhe aus synthetischen Stoffen imprägniert werden? Gibt es hierbei etwas zu spezielles zu beachten?

 

Pascale Schemensky: Ja, auf jeden Fall Imprägnieren, um sicherzustellen, dass die Füße auch wirklich trocken bleiben. Wenn es sich um einen geschlossenen Stoff handelt (Mesh, Textil, Leinen) und keine größeren Löcher oder Zwischenräume aufweist, hält eine gute Imprägnierung (COLLONIL Carbon Pro) die Feuchtigkeit gut vom Inneren des Schuhs fern. Ein weiterer Punkt ist der Schutz vor tiefgreifendem Schmutz. Entscheidend ist aber, dass bei den synthetischen Stoffen meist eine Funktionsmembran verarbeitet ist – etwa bei Outdoor-Schuhen. Die ist atmungsaktiv, lässt also Feuchtigkeit von innen raus und blockt gleichzeitig Nässe von außen. Diese Membranen funktionieren aber nur, wenn die Stoffschicht darüber nicht mit Wassermolekülen „verstopft“ ist. Daher muss eine gute Imprägnierung dafür sorgen, dass das Wasser abperlt. Dann bleibt auch die Funktion erhalten.

 

Ist es ratsam, Schuhe aus synthetischen Stoffen in der Waschmaschine zu reinigen?

 

Pascale Schemensky: Wenn der Hersteller der Schuhe dies erlaubt, empfehlen wir ein sanftes Waschmittel und niedrige Temperaturen (COLLONIL Textile Wash). Die enthaltenen Zuckertenside sind extrem Leistungsfähig bei niedrigen Temperaturen. Grundsätzlich sollte zunächst die Trocken- und Feuchtreinigung außerhalb der Maschine versucht werden. Besonders bei Schuhen wie Sneakers kann es zu Veränderungen in der Form oder zum Lösen des Klebstoffes an der Sohle kommen, wenn zu heiß gewaschen wird.

 

Gummistiefel sind gerade im Herbst ein Thema. Wie reinigt und pflegt man diese am besten?

 

Pascale Schemensky: Die Reinigung ist in diesem Fall ein Kinderspiel: feuchter Lappen, ein bisschen Seife — fertig. Die Pflege ist aber nicht unwichtig. Immerhin kann Gummi auch porös und brüchig werden und am Ende sogar reißen. Deshalb empfehlen wir zur Gummistiefelreinigung und -pflege ein Produkt, das während der Reinigung schon pflegt und ganz besonders die Weichmacher im Gummi in Ruhe lässt. Die COLLONIL Leather Soap reinigt und pflegt alle Sorten von Gummischuhen, ohne Lösemittel und auf Wasserbasis. Und weil dies ein Schaum ist, lässt sich das Produkt auch noch super einfach und großflächig verwenden.

Experten-Tipp: Wer Gummistiefel als Fashion Statement trägt, darf auf glatten Oberflächen einen Glanzschwamm benutzen. Der bringt auf sauberen, glatten Oberflächen extremen Glanz mit einem Wisch. Wichtig ist hier allerdings, dass diese Glanz-Öle regelmäßig wieder abgenommen werden, sonst sammeln sie sich in den Gehfalten.

 

Was sollte man bei der Pflege von Schuhen mit speziellen Membranen beachten? (etwa Goretex oder Sympatex)

 

Pascale Schemensky: Wichtig ist, dass das Außenmaterial (über der Membran) sauber und trocken gehalten wird. Nur so kann die atmungsaktive Funktion erhalten werden. Also gilt hier, wie fast immer: eine gute Imprägnierung ist entscheidend. So perlt das Wasser ab und die Textilporen bleiben von inne nach außen durchlässig.

Mit den Tipps von der Expertin gehen Sie gut gewappnet in das kommende Verkaufsgespräch.

Redaktion / 23.08.2017 - 09:44 Uhr

Weitere Nachrichten

Schuhe im Winter richtig pflegen

I love shoes

Streusalz auf den Straßen, eisglatte Bürgersteige und jede Menge nasskalter Regen und Schnee: Was wir Winter nennen, würden unsere Schuhe wohl als Horrorszenario bezeichnen. Umso wichtiger ist es, die Stiefel in der kalten Jahreszeit richtig zu pflegen.

Saubere Sache: Sneaker richtig waschen

I love shoes

Früher war es mal so, dass Schuhe nur dann so richtig cool waren, wenn man ihnen ihre Abenteuer ansehen konnte. Charakterschuhe waren gefragt. Dank dem Boom minimalistisch weißer Sneaker hat der Fleckenteufel längst seine Existenzberechtigung verloren. Doch wie hält man Sneaker eigentlich lange sauber und schön?