APICCAPS

Schuhindustrie in Portugal wählt neuen Verbandschef

Luis Onofre
Luis Onofre

Luis Onofre ist neuer Präsident des Verbands der Schuhindustrie in Portugal. Der Unternehmer wurde Ende April gewählt.

Luis Onofre folgt auf Fortunato Frederico von Fly London, der dem Verband in den vergangenen zwölf Jahren vorstand. Onofre führt in dritter Generation eine Schuhfabrik, die sich auf die Produktion hochwertiger Damenschuhe spezialisiert hat. Im Verband APICCAPS sind mehr als 1.800 Unternehmen aus der Schuhbranche organisiert, die gemeinsam mehr als 45.000 Mitarbeiter beschäftigen. Im vergangenen Jahr stiegen die Exporte der portugiesischen Schuhindustrie auf 2,25 Mrd. Euro.

Helge Neumann / 04.05.2017 - 10:48 Uhr

Weitere Nachrichten

Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner im Werk in Lousada. (Foto: Redaktion)

Sioux schließt Werk in Portugal

Schuhhersteller aus Walheim

Der Walheimer Schuhhersteller Sioux hat sich zum 30. April 2019, nach der finalen Auslieferung der F/S-Saison, aus Portugal zurückgezogen. Das dortige Sioux-Werk in Lousada wird geschlossen. 150 Mitarbeiter sollen von dem Schritt betroffen sein.