Anzeige

Scotch & Soda: Painting Paradise

Kollektion für Frühjahr/Sommer 2020 von Scotch & Soda (Foto: Hamm Footwear)
Kollektion für Frühjahr/Sommer 2020 von Scotch & Soda (Foto: Hamm Footwear)

Die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion von Scotch & Soda ist eine Hommage an Musa Shiya, den ursprünglichen Shirtmaker von Hawaii.

Herzstück ist die Geschichte aus zufälligen Timings, Teamwork und neuen Ideen, inspiriert von edlen Stoffen aus England, amerikanischen Styles und traditionellen japanischen Kimonos – geschaffen für die Surferboys und -girls am Waikiki Beach. Die Saison startet mit sommerlichen Chelseaboots mit farbigen Elastikeinsätzen und Loafern, gefolgt von modischen Sneakern in High-,
Low- und Mid-Cut Varianten sowie Ugly-Sneakern und Ugly-Boots in kontrastreichem Multicolor auf eindrucksvollen Böden. Im weiteren Verlauf finden sich Clogs auf klassischen Holzböden und offene Sandaletten sowie sommerliche Canvasschuhe. Pantoletten, Espadrilles und Beach Sandals unterstreichen den hochsommerlichen Look. Leuchtende Farben wie Gelb, Rot, Pink, Lila und Blau aber auch Beige- und Cognactöne finden sich in der Kollektion. Klassische Surfer- und Hawaiimotive sind 
unübersehbar und spielen eine große Rolle. Animalprints von Leopard und Schlange zeigen sich als Obermaterial oder als Detail. Verwendet werden bewährte 
Materialien wie hochwertige Velours- und Glattleder, Leder in modischem Krokoprint, Raffia, Mesh und Nylon.

Die Liebe zum Detail zeigt sich in hochwertigen Applikationen, aufwändigen Labels, reichlich verzierten Sohlen und Decksohlen sowie an die Textilkollektion angelehnten Innenfuttern. Scotch & Soda überrascht erneut mit mutigen Kreationen, hier trifft sportliches Hawaii auf japanische Kimono-Prints in authentischem Surferstyle.

Mit dieser außergewöhnlichen Mischung in perfekter Harmonie hält die Marke genau das, was sie verspricht....

www.hamm-footwear.com

Helge Neumann / 23.07.2019 - 08:09 Uhr

Weitere Nachrichten