Flughafen Tempelhof

Selvedge Run zieht in Hangar 5

Die Selvedge Run zieht in den Hangar 5 des Flughafen Tempelhof. (Foto: Selvedge Run)
Die Selvedge Run zieht in den Hangar 5 des Flughafen Tempelhof. (Foto: Selvedge Run)

Im Januar 2020 findet die Messe Selvedge Run & Zeitgeist erstmals in den Showrooms des Hangar 5 im historischen Flughafen Tempelhof statt.

Zur kommenden Ausgabe präsentiert die Selvedge Run & Zeitgeist ihre hochwertige Markenauswahl in insgesamt vier Showrooms des Hangar 5. Die Messe ist damit Teil der Panorama Berlin. Neben langjährigen Partner zählen zu der Brandlist neue und exklusive Marken aus der japanischen Denim Community, die erstmals in Europa zu ordern sind. Zu den Ausstellern aus dem Schuhbereich gehören Novesta, Franz Gustav und Blundstone. Den wichtigsten internationalen Einkäufern sollen so in einer arbeitsorientierten Atmosphäre kuratierte High Quality Brands mit Nachhaltigkeitsanspruch aus den branchenrelevanten Bereichen Denim, Craft, Current und Outdoor gezeigt.

„Bei der Selvedge Run & Zeitgeist geht es nicht ums höher und schneller, sondern um Werte und Einstellung. Der Airport Tempelhof zählt zu den spektakulärsten Locations der Welt. Ein unglaublich geiler Ort, um eine Messe zu veranstalten. Ich freue mich sehr, mit der Selvedge Run Community aus der ganzen Welt wieder etwas Tolles und Großes auf die Beine zu stellen“, sagt Messemacher Shane Brandenburg.

Helge Neumann / 15.11.2019 - 09:16 Uhr

Weitere Nachrichten

Die Mipel verzeichnet laut Veranstalter eine positive Entwicklung. (Foto: Mipel)

Mipel trotzt Corona-Virus

Italienische Lederwaren-Messe

Kleine Überraschung: Nachdem die italienische Schuhmesse Micam in Mailand (16. bis 19. Februar) mit einem Besucherminus endete, verzeichnete die parallel stattfindende Lederwaren-Messe Mipel nach eigenen Angaben ein Besucherplus.

Der Fashion Square auf der Micam in Mailand. (Foto: Micam)

Micam endet mit Besucherminus

Messen

Die 89. Ausgabe der Schuhmesse Micam endete am 19. Februar nach vier Tagen. Die Anzahl der Besucher ging im Vergleich zum Vorjahr zurück.