Kundenansturm am 23. Dezember erwartet

Shopper-Trak prognostiziert Super-Samstag

Shoppingcenter Milaneo in Stuttgart (Foto: ECE)
Shoppingcenter Milaneo in Stuttgart (Foto: ECE)

Die Besucherzahlen im Handel werden am 23. Dezember um 25% über dem Tagesdurchschnitt liegen, so die Voraussage von ShopperTrak.

ShopperTrak, ein Spezialist für Einzelhandelsanalysen, erwartet, dass viele Verbraucher am letzten verkaufsoffenen Tag vor Weihnachten in die Geschäfte eilen, um ihre Last-Minute-Einkäufe zu erledigen. Damit wird der vorweihnachtliche Kundenverkehr in Deutschland seinen Höchststand erreichen. ShopperTrak geht davon aus, dass die Besucherfrequenz gegenüber den übrigen Adventssamstagen im Dezember um 2% höher liegen wird. Der Anstieg des Besucherstroms sei in diesem Jahr besonders ausgeprägt. Grund dafür sei die Tatsache, dass der Super-Samstag gleichzeitig der letzte Einkaufstag vor Weihnachten ist.   

Thomas Hillebrand, Regional Director für Mittel- und Osteuropa bei ShopperTrak, sagt dazu: „Da Weihnachten in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, rechnen wir mit deutlich höheren Besucherzahlen am 23. Dezember. ’Super-Samstag‘, der letzte Samstag vor Heilig Abend, ist im stationären Einzelhandel in der Regel der besucherreichste Samstag des Jahres. Aufgrund der Tatsache, dass er in diesem Jahr auch gleichzeitig der letzte Einkaufstag vor Weihnachten ist, rechnen wir mit einem deutlichen Anstieg der Besucherzahlen um 25%.“

Michael Frantze / 21.12.2017 - 08:13 Uhr

Weitere Nachrichten

Sneaker-Event schuhs 2.0 am 15. Juni 2019 in Berlin. (Foto: Redaktion)

schu|HS by Collonil: Sneakerheads unter sich

Sneakermesse in Berlin

Mehr als 2000 Turnschuhbegeisterte fanden sich am 15. Juni 2019 in einem großen Autohaus an einer Ausfallstraße Richtung Berlin-Spandau ein: Schuhdesigner und Schuhhersteller Hikmet Sugoer (Sonra) und der Furniturenanbieter Collonil feierten Sneaker im Rahmen von ’schu|HS by Collonil‘.