Vorschau auf Texprocess

So wird Bekleidung in Zukunft produziert

Microfactories zeigen integrierte Produktionsprozesse auf der Texprocess. (Foto: Messe Frankfurt / Pierto Sutera)
Microfactories zeigen integrierte Produktionsprozesse auf der Texprocess. (Foto: Messe Frankfurt / Pierto Sutera)

Individualisierung, Automatisierung, Digitalisierung: Microfactories sind der Ansatz für die Zukunft der Schuh- und Bekleidungsproduktion und das Thema der Texprocess vom 14. bis 17. Mai 2019 in Frankfurt am Main. 

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 23.01.2019 - 12:44 Uhr

Weitere Nachrichten

Ulrike Kähler (Foto: Igedo Company )

Neues Logo für Gallery Fashion

Messen

Zur kommenden Saison präsentiert sich die Düsseldorfer Modeplattform mit einem neuen Logo: Unter „Gallery Fashion“ wird sie künftig als stimmiges Pendant zur Schwestermesse „Gallery Shoes“ auf dem Markt präsent sein.

Pitti Immagine will die Messe Florenz übernehmen. (Foto: Pitti Uomo)

Pitti Immagine will Messe Florenz kaufen

Messen

Der Modemessenveranstalter Pitti Immagine befindet sich in Verhandlungen zur Übernahme der Messe Florenz. Diese verwaltet unter anderem das Fortezza da Basso, in dem die Herrenmodemesse Pitti Uomo stattfindet.