BDSE

Statistik-Report Schuhe 2017 erschienen

Aktuell ist der ’Statistik-Report Schuhe 2017‘ des Bundesverband des Deutschen Schuheinzelhandels (BDSE) erschienen. Er enthält wieder einen Anhang für die Lederwarenbranche.

Auf rund 135 Seiten sind alle verfügbaren aktuellen Daten aufgeführt, darunter

  • Marktvolumen, Zahl der Betriebe und Beschäftigten,

  • Umsatz- und Kostenentwicklung des Schuh- und Lederwareneinzelhandels,

  • Marktanteile nach Betriebsformen/Vertriebswegen und sonstige Marktstrukturdaten,

  • aktuelle Umsatz- und Filialzahlen der größten stationären Schuhfachhändler in Deutschland,

  • Konsumausgaben und Verbraucherverhalten bei Schuhen,

  • Inlandsverfügbarkeit und Import/Export-Statistiken.

Der BDSE Statistik-Report Schuhe 2017 ist zum Bruttopreis von jeweils 169 Euro (inkl. MwSt.) als Download und als Printversion erhältlich (Kombi-Version Print und Download: 199 EUR). Mitglieder im Einzelhandelsverband erhalten 20% Rabatt.

Weitere Informationen und Bestellung beim ITE-Verlag, www.shop.bte.de, E-Mail: itebestellungen(at)bte.de oder Fax: 0221/92150910.

Helge Neumann / 12.10.2017 - 09:27 Uhr

Weitere Nachrichten

Prof. Dr. Siegfried Jacobs, Geschäftsführer des BDSE

Notwendige Händlermarge: differenziert betrachten!

BDSE

Aus gegebenem Anlass weist der BDSE unter Bezugnahme auf die BDSE Mitteilungen in der schuhkurier Ausgabe 21/2019 darauf hin, dass die verschiedenen Betriebsformen und Unternehmensgrößen des Schuheinzelhandels im Rahmen ihrer Leistungserbringung unterschiedlich hohe prozentuale Kosten haben, die es zu decken gilt.